Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Rohstoffe von Bergbauunternehmen und Minengesellschaften aus aller Welt
 
Orko Silver Corp. - Technische Studien schreiten bei dem Silberprojekt La Preciosa voran: weitere hochgradige Abschnitte wie 3,59 m mit 1.040 g/t Silberäquivalent
Vancouver, 18. Oktober 2010. Orko Silver Corp. (das "Unternehmen") (TSXV: OK, WKN: A0J KUL) freut sich zu melden, dass bei den technischen Studien zum Vorantreiben des "La Preciosa" Projekts in Durango, Mexiko, hervorragende Fortschritte gemacht werden. Zudem liefert das Projekt durch das weiter andauernde Diamantbohrprogramm, das unser Joint-Venture-Partner Pan American Silver Corp. (TSX: PAA) durchführt, auch weiterhin gute Ergebnisse.

Pan American Silver untersucht verschiedene Szenarien für die wirtschaftliche Bewertung von La Preciosa, dazu gehört auch die Koordinierung der Arbeit von externen technischen Studien. Diese Studien wurden bereits abgeschlossen, oder werden bald beendet sein und werden in den Projektüberblick aufgenommen:

• Golder Associates Ltd. (Kanada) erhielt den Auftrag, eine technische Planung für den Bau einer Untergrundmine und einer Tagebaumine anzufertigen;

• M-3 Engineering (USA) wurde mit einem Plan für Anlage und Tailing sowie für die Infrastrukturkosten beauftragt;

• Quantitative Group Pty. Ltd. (Australien) erhielt den Auftrag für die Anfertigung der geostatischen Beurteilung and einer Ressourcenmodellierung;

• SGS Mineral Services (Mexiko) wurde für weitere metallurgische Untersuchungen unter Vertrag genommen; und

• Clifton Associates Ltd. (Kanada) wurde mit den Umweltstudien beauftragt.

Gary Cope, Präsident von Orko, bemerkt; "Die zusätzlichen hervorragenden Bohrergebnisse und technischen Studien werden zu einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung führen, die von Pan American Silver veröffentlicht wird, der Abschluss wird Ende des Jahres oder zu Beginn des ersten Quartals 2011 erwartet. Das Projekt befindet sich innerhalb des Zeitplans."

Im Bereich der Ressource wurden weitere hochgradige Werte geschnitten, so lieferte Bohrloch BP10-539 in der Gloria-Ader eine wahre Breite von 7,71 Meter mit 0,646 g/t Au und 648,0 g/t Ag für 686,8 g/t Silberäquivalent. Darin befanden sich 3,59 m mit 0,894 g/t Au und 986,7 g/t Ag für 1.040,3 g/t Silberäquivalent.


Höhepunkte der jüngsten Ressourcen-Diamantbohrungen bei La Preciosa



Bei den Explorations-Diamantbohrungen, die über das Haupt-Ressourcengebiet hinaus gingen, wurden 11 Bohrlöcher in dem Bereich El Orito Norte und 12 Bohrlöcher im Nancy Sektor abgeschlossen, Aktuelle Explorationsbohrungen werden entlang eines Trends 8 km nordwestlich des Ressourcengebiets durchgeführt.

Bei El Orito Norte stieß Bohrloch BP10-598 auf einen mineralisierten Gesteinsgang der eine wahre Breite von 2,49 Metern mit 0,209 g/t Au und 396,3 g/t Ag für 408,9 g/t Silberäquivalent lieferte, Am nördlichen Rand der Bohrungen bei Nancy lieferte Bohrloch BP10-595 eine wahre Breite von 2,41 Metern mit 1,123 g/t Au und 157,1 g/t Ag für 224,5 g/t Silberäquivalent. Es sind weitere Explorationsuntersuchungen vorgesehen.


Höhepunkte von jüngsten Explorations-Diamantbohrungen bei La Preciosa - El Orito und Nancy



Per Ende August hat Pan American Silver bei La Preciosa 2009-2010 Diamantbohrungen über mehr als 76.000 Meter durchgeführt, Zusammen mit Orkos Bohrungen 2005-2008 über 154.000 Meter hat das Projekt nun die Marke von 230.000 Metern überschritten,

Die Ergebnisse von Pan Americans Phase-I, Phase-II und Teile von Phase-III wurden in den Pressemeldungen vom 8. September und 21. Oktober 2009 sowie vom 29. April und 7. Juli 2010 veröffentlicht. Die hier enthaltenen Informationen ergänzen die früheren Pressemitteilungen. Sie umfassen Diamantbohrungen über 17.142 Meter in 71 Bohrlöchern (BP10-538 bis BP10-608), deren Ergebnisse man nun von Pan American Silver erhalten hat, 23 der 71 Bohrlöcher sind Explorationsbohrungen, Diamantbohrungen finden derzeit auch weiterhin statt.

Die Abgrenzungs-Bohrergebnisse der neuen Bohrlöcher stammen hauptsächlich von der bekannten Martha-Adernstruktur und wurden in Abständen von etwa 18 Metern und 50 Metern in einem Gebiet niedergebracht, das Orko bereits in 100-Meter-Abständen gebohrt hatte. Diese Zahlen bestätigen erneut die von Orko zuvor gemeldeten Ergebnisse und stellen die Grundlage für eine geostatische Studie in Richtung einer endgültigen Reservendefinierung dar.

Eine Tabelle mit den vollständigen Bohrergebnissen ist auf unserer Website unter dem folgenden Link abrufbar: www.orkosilver.com/i/pdf/geol-postred_DDH_Orko_PAS_210410.pdf

Eine detaillierte Karte, auf welcher die Bohrungen eingezeichnet sind, ist auf unserer Website unter dem folgenden Link abrufbar: www.orkosilver.com/i/pdf/drillplanmap.pdf

Eine druckbare PDF-Version dieser Meldung ist unter dem folgenden Link abrufbar: www.orkosilver.com/i/pdf/OrkoPR2010-04-28.pdf

Ben Whiting, P.Geo., ist die qualifizierte Person für Orko Silver Corp, und ist für die technischen Informationen in dieser Meldung verantwortlich.

Silberäquivalent ist für das Bohrprogramm als Silbergehalt plus Goldgehalt mal 60 festgelegt, Dieses 60:1-Verhältnis ergab sich aus den durchschnittlichen Gold- und Silberpreisen der London Metal Exchange über 10 Jahre. Bei den metallurgischen Gewinnungsraten und den Netto-Schmelzausbeuten nimmt man auf Basis der Silberäquivalten-Werte 100% an, Basismetallwerte sind im Silberäquivalent nicht inbegriffen.


Über Orko Silver Corp.:

Orko Silver Corp. Entwickelt eine der weltweit größten primären Silberlagerstätten, La Preciosa, gelegen nahe der Stadt Durango im mexikanischen Bundesstaat Durango.


Im Namen des Vorstands

Gary Cope
Präsident





Weder die TSX Venture Exchange noch ihre Servicedienstleister (gemäß Definition der Praktiken der TSX Venture Exchange) haben diese Meldung überprüft und übernehmen keine Verantwortung für Angemessenheit und Korrektheit.

Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite! (zur Meldung)






Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Orko Silver Corporation
1180 - 999 West Hastings Street
Vancouver, B.C.
Canada V6C 2W2

Tel.: (604) 687-6310
Fax: (604) 687-6365

info@orkosilver.com
www.orkosilver.com


DGAP,  19.10.10 - 10:53 Uhr AAA  Schriftgröße
Hits  Druckversion
Bookmarken bei ...   Bookmark bei: Mr. Wong   Bookmark bei: Furl   Bookmark bei: Yigg   Bookmark bei: Wikio   Bookmark bei: Del.icio.us   Bookmark bei: Webnews   Bookmark bei: Oneview   Bookmark bei: Favit   Bookmark bei: BoniTrust

Nach oben