Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Rohstoffe von Bergbauunternehmen und Minengesellschaften aus aller Welt
 
AngloGold - Ausbruch abwarten
Unverändert zäh präsentiert sich das südafrikanische Minenunternehmen AngloGold Ashanti Ltd. und dennoch wird sich früher oder später ein Bewegungsimpuls ergeben und die Aktie zu stärkeren Ausschlägen führen. Die Schlüsselmarken bleiben in diesem Kontext unverändert und sollten einem Investor, bis zum entsprechenden Ausbruch darüber oder darunter, zur notwendigen Zurückhaltung rufen. Weitere Details folgen im anschließenden Fazit.


Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Fazit:

Aufgrund des sich zusammenziehenden Kursverlaufs sollte sich die bereits lang hinziehende Findungsphase der AngloGold Aktie spätestens bis zum Frühjahr auflösen. Wie eingangs bemerkt, sollte man sich an den markanten Marken orientieren. Ein Anstieg über das letzte Bewegungshoch von 49,14 USD sollte zunächst weiter anziehende Kurse bis hin zu den letzten Höchstkursen von 51,69 (Mai 2011) bzw. 52,86 (November 2010) USD ermöglichen.

Kurse über 53,00 USD sollten im Anschluss Kurssteigerungen bis in den 58,00-USD-Bereich initiieren. Rückschläge unter das Niveau 42,00 USD wären hingegen im Sinne einer sich anbahnenden Schwäche zu sehen und könnten zu Abgaben bis zum Unterstützungsbereich von 40,00 USD führen. Unterhalb des Tiefs aus 2011 bei 38,97 USD würden im weiteren Verlauf die Korrekturziele von 34,50 und ggf. sogar 30,00 USD denkbar werden.


Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Der Ausbruch über den Widerstandsbereich von 51,69 bis 52,86 USD sollte nach wie vor abgewartet werden. Seit 2008 gelangen keine nachhaltigen Kurse mehr darüber. Ein Ausbruch würde daher deutliches Aufwärtspotenzial bis 58,00 und mittel- bis langfristig sogar bis zu dem Hoch vom Februar 2006 bei 61,20 USD entfalten.


Short Szenario:

Abgaben unter 42,00 USD könnten einen Test des Tiefs aus 2011 bei 38,97 USD hervorrufen. Mit Generierung eines neuen Mehrjahrestiefs sollten in der Konsequenz Verluste bis 34,50 USD und darunter Niveaus bei rund 30,00 USD einkalkuliert werden. Die Bären wären in diesem Fall jedoch sicherlich noch nicht am Ziel.


© Christian Kämmerer
Technischer Analyst bei BörseGo/GodmodeTrader



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Kämmerer, Christian,  07.02.12 - 8:00 Uhr AAA  Schriftgröße
Hits  Druckversion
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
AngloGold Ashanti Ltd.  Südafrika 164180 ANG Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen GoldSeiten-Forum.de
Bookmarken bei ...   Bookmark bei: Mr. Wong   Bookmark bei: Furl   Bookmark bei: Yigg   Bookmark bei: Wikio   Bookmark bei: Del.icio.us   Bookmark bei: Webnews   Bookmark bei: Oneview   Bookmark bei: Favit   Bookmark bei: BoniTrust

Nach oben