Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Rohstoffe von Bergbauunternehmen und Minengesellschaften aus aller Welt
 
Aurvista Gold Corp. notiert 0,40-$-Warrants und nimmt Handel unter neuem Kürzel an TSX-Venture Exchange auf
Montreal, 17. November 2017 - (Quebec): Aurvista Gold Corp. (Aurvista oder das Unternehmen) (TSX-V: AVA, OTCQB: MGMLF; Frankfurt: AV2) berichtet, dass der Handel der Aktien des Unternehmens unter dem Kürzel AVA mit dem Börsenschluss am 17. November 2017 eingestellt wird. Das Unternehmen gab am 8. November bekannt, dass der offizielle Übergang des Unternehmens von Aurvista zu Maple Gold voraussichtlich am 20. November 2017 stattfinden wird. Zu diesem Termin werden auch die Stammaktien an der TSX-Venture Exchange unter dem neuen Börsenkürzel MGM in den Handel starten. Die Stammaktien des Unternehmens werden an der OTCQB bereits unter dem Kürzel MGMLF bzw. ab Börsenbeginn am Montag, den 20. November 2017 an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel M3G gehandelt.

Die TSX-Venture Exchange hat außerdem die Notierung von 31.034.150 Stammaktienkaufwarrants (die Warrants) des Unternehmens genehmigt, die im Rahmen der nicht vermittelten Flow-Through- und Barfinanzierungsangebote begeben wurden, die am 26. Juni bzw. 14. Juli 2017 abgeschlossen wurden. Insgesamt wurde damit ein Bruttoerlös von 10.100.000 $ erwirtschaftet.

Die Warrants sind ab Börsenbeginn am 20. November 2017 unter dem Kürzel MGM.WT zum Handel an der TSX-V zugelassen. Die für die Warrants geltende gesetzliche Haltedauer endete am 15. November 2017.

Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber zu einem beliebigen Zeitpunkt vor 16 Uhr (Ortszeit in Toronto) am 27. Juni 2022 zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 0,40 $. Die Warrants unterliegen den Bedingungen eines Warrant-Vertrags, den das Unternehmen und die Computershare Trust Company of Canada am 14. Juli 2017 abgeschlossen haben.

Das Unternehmen möchte die Warrant-Inhaber daran erinnern, dass eine Übergabe der bestehenden Aurvista-Warrantzertifikate seitens der Aktionäre nicht erforderlich ist. Sollten die Warrant-Inhaber jedoch die Ausstellung eines neuen Zertifikats unter dem neuen Firmennamen wünschen, dann können Sie ihr bestehendes Aurvista-Warrantzertifikat an Computershare Investor Services Inc. (Adresse: 100 University Avenue, 8. Stock, Toronto, Ontario M5J 2Y1) senden.


Goldprojekt Douay und Unternehmensprofil

Aurvista Gold Corp. ist ein gut finanziertes Goldexplorationsunternehmen, das sich auf den Ausbau eines der größten noch unerschlossenen Goldprojekte in Quebec konzentriert. Das unternehmenseigene Goldprojekt Douay umfasst eine Gesamtfläche von 370 km² und erstreckt sich auf 55 km Streichlänge entlang der Deformationszone Casa Berardi, die im ertragreichen Grünsteingürtel Abitibi im Norden der Provinz Quebec liegt. Für dieses Projekt wurde bereits eine Goldressource ermittelt und die Mineralisierung ist in mehreren Richtungen nach wie vor offen. Im Umkreis von 150 km gibt es hervorragende Infrastruktureinrichtungen und mehrere aktive Bergbaugroßbetriebe. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.aurvistagold.com.


FÜR Aurvista Gold Corp.

Matthew Hornor
B. Matthew Hornor, President & CEO



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Joness Lang, VP, Corporate Development
Büro: +1 416.682.2674
E-Mail: jlang@aurvistagold.com

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch



DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet) im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Vermutungen, Unsicherheiten und der nach bestem Wissen der Unternehmensführung erfolgten Einschätzung der zukünftigen Ereignisse. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten sich erheblich von den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens unterscheiden. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass sie sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, beschränken sich jedoch nicht auf, Aussagen im Hinblick auf die Meinungen und Ansichten des Unternehmens; die finanzielle Lage; die Geschäftsstrategie; die Pläne für Bohrungen und Datenneuerhebungen; die Charakterisierung einer Goldmineralisierung; Geomodelle; die Einbindung von Datenmaterial; die Bestimmung hochwertiger Ziele für die Erweiterung abgeleiteter Ressourcen; die Untersuchung von Zielzonen; die Wertschöpfungsziele des Unternehmens; Bohrprogramme; sowie Pläne und Ziele der Unternehmensführung im Hinblick auf zukünftige Konzessionsgebiete und Betriebsstätten. Im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung sollen Begriffe wie erwarten, werden, beabsichtigen und ähnliche Ausdrücke auf zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf bestimmten Schätzungen, Erwartungen, Analysen und Meinungen, die das Management zum Zeitpunkt der Äußerung solcher Aussagen für angemessen hält, oder die in bestimmten Fällen auch auf der fachlichen Meinung von Dritten. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge erheblich von den zukünftigen Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Eine genauere Beschreibung solcher Risiken und anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt erwähnten Ergebnissen unterscheiden, finden Sie in den von Aurvista Gold Corp. bei der kanadischen Wertpapierregulierungsbehörde eingereichten Unterlagen, die auf der Webseite www.sedar.com bzw. auf der Webseite des Unternehmens (www.aurvistagold.com) veröffentlicht wurden. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird gesetzlich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!


IRW-Press,  20.11.17 - 16:09 Uhr AAA  Schriftgröße
Hits  Druckversion
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Maple Gold Mines Ltd.  Kanada A2H71G MGM.V Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen
Bookmarken bei ...   Bookmark bei: Mr. Wong   Bookmark bei: Furl   Bookmark bei: Yigg   Bookmark bei: Wikio   Bookmark bei: Del.icio.us   Bookmark bei: Webnews   Bookmark bei: Oneview   Bookmark bei: Favit   Bookmark bei: BoniTrust

Nach oben