Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Rohstoffe von Bergbauunternehmen und Minengesellschaften aus aller Welt
 
Canarc Resources Corp.
Canarc Resources Corp.
Registriert in: Kanada WKN: 876981 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA13722D1015 Gold
Silber
Heimatbörse: TSX Alternativ: CRCUF
Währung: CAD    
Symbol: CCM.TO Forum:
(Werbung)
Unternehmensprofil
Canarc Resource Corp. (TSX: CCM, WKN: 876981) konzentriert sich auf die Schaffung von Werten durch die Entdeckung und Entwicklung von Goldminen in Nordamerika.

Das Unternehmen treibt die Entwicklung seines Kern-Assets, des New Polaris Goldminenprojekts, hin zu Entwicklung und Produktion voran. Es handelt sich dabei um eine ehemals produzierende Hochgrad-Mine im Norden von British Columbia. Man exploriert außerdem das Windfall Hills Goldprojekt im Blackwater Golddistrikt von British Columbia.

Im Februar 2014 gab Canarc die Absicht bekannt, alle ausstehenden Aktien von Pan American Goldfields (OTXQX: MXOM) zu übernehmen. Pan Americans Hauptprojekt ist das La Cieneguita Minenprojekt. Pan American betreibt hier mit Minera Rio Tinto SA de CV eine Gold-Silber-Pilotproduktion und erhält 35% des Netto-Cashflows der Produktion.



Projekte im Detail


New Polaris

Canarcs Kernprojekt, New Polaris, ist eine ehemalige Hochgradmine.

Das Projekt befindet sich 60 km östlich von Juneau, Alaska, am westlichen Ufer des Tulsequah Flusses nahe der Grenze von BC und Alaska.

Canarc gehören 100% der Anteile an 61 Mineralclaims und 1 modifizierten Grid-Claim auf insgesamt 2.956 Morgen Fläche.



Aktueller Status und Ressourcen

Canarc zieht ein Arbeitsprogramm für eine Machbarkeitsstudie in Betracht, das 15.000 m Einfüllbohrungen zur Aufstufung der Ressourcen in die gemessene und angezeigte Kategorie, Minenplanung und Ingenieursdienstleistungen, Genehmigungsverfahren und den Abschluss einer Machbarkeitsstudie umfassen würde. Die Kosten hierfür schätzt man auf 9 Mio. CAD.

Die Ressourcen belaufen sich per 1. Februar 2007 bei einem Cut-Off von 6 g/t Gold auf 1,155 Mio. oz Gold in 2,916 Mio. t Gestein bei einem Durchschnittsgehalt von 12,3 g/t Gold.

Die Gesamtressourcen bestehen aus gemessenen und angezeigten Ressourcen von 519.000 oz mit einem Gehalt von 12,54 g/t Gold und abgeleiteten Ressourcen von 636.000 oz mit einem Gehalt von 12,2 g/t Gold. Weitere Infos unter canarc.net/news/index.php?&content_id=183.


Wirtschaftlichkeit

Im April 2011 aktualisierte Canarc seine vorläufige Wirtschaftlichkeitsbewertung von New Polaris. Das wirtschaftliche Modell im Basisfall sieht eine hochgradige Untergrundmine mit einer Jahresproduktion von 72.000 oz vor. Man nahm dabei einen Goldpreis von 1.400 US$/oz , einen Wechselkurs von US$ zu CAD von 1 und Cashkosten je Unze von 481 US$/oz an. Bei einer Abzinsung von 5% ergibt sich ein NPV von 195 Mio. CAD nach Steuern.


Historie

Gold wurde bei New Polaris schon im Jahre 1929 gefunden. Die Mine Polaris Taku wurde 1937 errichtet und 1938 in Betrieb genommen. Sie lief bis 1942 und wurde nach Kriegsende 1946 erneut geöffnet und bis 1951 betrieben. Die Mine verfügt über Stollen mit 15.796 m auf 10 Ebenen. Canarc erwarb das Projekt im Jahre 1992 und hat seither 241 Bohrungen über 64.000 m durchgeführt und beträchtliche Mengen neues Erz jenseits der alten Minenbauten gefunden.


Gallerie


Karte



3D-Model



Mineralisierung



Sichtbares Gold




Seiten:  1  2  3       Weiter »



» Snapshot anzeigen
Bookmarken bei ...   Bookmark bei: Mr. Wong   Bookmark bei: Furl   Bookmark bei: Yigg   Bookmark bei: Wikio   Bookmark bei: Del.icio.us   Bookmark bei: Webnews   Bookmark bei: Oneview   Bookmark bei: Favit   Bookmark bei: BoniTrust

Nach oben