• Montag, 30 März 2020
  • 15:06 Uhr Frankfurt
  • 14:06 Uhr London
  • 09:06 Uhr New York
  • 09:06 Uhr Toronto
  • 06:06 Uhr Vancouver
  • 00:06 Uhr Sydney

Columbia Yukon setzt Erkundung der Molybdän-Lagerstätte auf der Liegenschaft Storie fort

22.09.2010  |  Marketwire
WEST VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - September 22, 2010) - Columbia Yukon Explorations Inc. (im Weiteren das „Unternehmen" bzw. „Columbia Yukon") (TSX VENTURE: CYU)(FRANKFURT: VOR) ist erfreut, berichten zu können, dass das Unternehmen an der Molybdän-Lagerstätte auf der Liegenschaft Storie in der Nähe von Cassiar (British Columbia) mit einem Bohrprogramm begonnen hat.

Am Südhang der bekannten Lagerstätte wurde inzwischen mit einem Straßeninstandsetzungs-, Erkundungs- und Grabungsprogramm begonnen, um festzustellen, ob sich die weitere Erschließung der kürzlich entdeckten Aufschlüsse mit hohem Molybdän-Gehalt (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 2. Dezember 2009) lohnt. Ein weiteres Ziel des laufenden Erkundungsprogramms ist das Niederlassen von Kernbohrungen, um die Begrenzung der bekannten Lagerstätte gen Norden zu bestimmen und um festzustellen, ob die Molybdänmineralisierungen sich über diesen Punkt hinaus erstrecken.


Informationen zu Columbia Yukon Explorations Inc.

Columbia Yukon ist ein kanadisches Mineralerzerkundungsunternehmen, das sich ganz der Erschließung seiner Molybdän-Lagerstätte auf der Liegenschaft Storie, ca. 6 km südwestlich von Cassiar in British Columbia widmet. Die Molybdän-Lagerstätte auf der Liegenschaft Storie umfasst gemäß der im April 2009 aktualisierten, NI-43-101-konformen Erhebung ein bekanntes und erkennbares Vorkommen (Measured and Indicated) von 139,82 Mio. t mit einem Mo-Gehalt von 0,064 % (bei einem Grenzgehalt von 0,030 % Mo) und ein abgeleitetes Vorkommen (Inferred) von 58,39 Mio. t mit einem Mo-Gehalt von 0,059 % (bei einem Grenzgehalt von 0,030% Mo). Cassiar (British Columbia) liegt 15 Straßenkilometer westlich vom Highway 37, der Watson Lake (Yukon) im Norden und Dease Lake und Stewart (British Columbia) im Süden verbindet.


Columbia Yukon Explorations Inc.

Ronald A. Coombes,
Präsident und CEO



Die vorliegende Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „vorausschauende Aussagen" im Sinne des geltenden Aktiengesetzes gelten können. Alle Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, die sich nicht auf rein historische Fakten beziehen, sondern vielmehr Angelegenheiten wie z. B. künftige Erkundungen, Bohrungen, Erschließungstätigkeiten, mögliche Mineralisierungen und Vorkommen sowie Ereignisse bzw. Entwicklungen betreffen, die das Unternehmen für die Zukunft erwartet, sind vorausschauende Aussagen und unterliegen Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Umständen, die großteils außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Derartige Aussagen stellen keine Gewähr für künftige Leistungen dar und die tatsächlich eintretenden Ergebnisse bzw. Entwicklungen können wesentlich von den in diesen vorausschauenden Informationen implizit oder explizit ausgedrückten abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse wesentlich anders ausfallen, als in den vorausschauenden Aussagen angegeben, gehören u. a. Marktpreise, Erkundungs- und Erschließungsergebnisse und die laufende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmitteln sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- bzw. Geschäftslage. Vorausschauende Aussagen werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diese Warnhinweise abgedeckt. Die in der vorliegenden Meldung enthaltenen Informationen gelten für den Zeitpunkt, zu dem sie gegeben wurden und können sich nachträglich ändern. Sofern geltende Wertpapiergesetze es nicht anders verlangen, übernimmt das Unternehmen keinerlei Verpflichtung, weder aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, irgendwelche Aktualisierungen bzw. Überarbeitungen vorausschauender Aussagen zu veröffentlichen.

Weder die Börse TSX Venture Exchange noch deren aufsichtsrechtlicher Dienstleister (Regulation Services Provider - gemäß der Richtlinien der TSX Venture Exchange) sind für die Angemessenheit oder Richtigkeit der vorliegenden Pressemitteilung verantwortlich.


Ansprechpartner:

Columbia Yukon Explorations Inc.
Clive Shallow
Investor Communications
Tel.: 604-922-2030
Fax: 604-922-2037
E-Mail: info@columbiayukon.com
Website: www.columbiayukon.com
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
BC Moly Ltd.
Bergbau
A12CPG
CA05543Q1054

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.