• Samstag, 11 Juli 2020
  • 02:59 Uhr Frankfurt
  • 01:59 Uhr London
  • 20:59 Uhr New York
  • 20:59 Uhr Toronto
  • 17:59 Uhr Vancouver
  • 10:59 Uhr Sydney

Australischer Marktbericht vom 18.04.2011: Conquest Mining meldet starke Produktion in der Goldmine At Pajingo im ersten Jahresquartal

18.04.2011  |  ABN Newswire
12:00 AEST Apr 18, 2011 ABN Newswire (C) 2004-2011 Asia Business News PL. All Rights Reserved.

Sydney, Australia (ABN Newswire) - Conquest Mining Limited (ASX:CQT) meldete starke Produktion in der Pajingo-Goldmine in Queensland im ersten Jahresquartal. Die Goldproduktion des Quartals lag bei 14.176 Unzen, was einer Erhöhung um 76% gegenüber dem Vorquartal entspricht, während die Betriebsausgaben um 36% auf 781,00 AUD/Unze fielen. Die Rückgewinnungsrate verbesserte sich von 82,4% im Vorquartal auf 95,6%. Zudem gelangen der Gesellschaft im März Entwicklungsarbeiten im Umfang von 526 Metern unter Tage, was einen neuen Rekord seit 2008 darstellt.

Firestone Energy Limited (ASX:FSE) berichtete heute, dass Sekoko Coal, sein Joint-Venture-Partner beim Waterberg-Kohleprojekt, eine Finanzierung durch die Industrial Development Corporation of South Africa erhalten wird, ein staatseigenes Finanzierungsinstitut für nationale Entwicklung in Südfrika. Diese Geldmittel werden für den Anteil von Sekoko Coal an den Kapitalauslagen für die Errichtung der Mine und die Bahnanbindung verwendet. Die Finanzspritze demonstriert die Unterstützung und das Engagement der südafrikanischen Regierung für den Beginn der Bergbauarbeiten am Waterberg-Projekt.

Jameson Resources Limited (ASX:JAL) hat einen Vertrag unterzeichnet, wonach das Unternehmen bis zu 100% des Kohleprojekts von Crown Mountain im südöstlichen Britisch-Kolumbien in Kanada erwerben wird. Das Projekt hat das Potential, bedeutende Ressourcen an metallurgischer Kohle in Exportqualität zu bergen, und befindet sich nahe der Hauptinfrastruktur. Explorationsbohrungen sollen beginnen, sobald die behördlichen Genehmigungen vorliegen und eine erste Ressourcenschätzung gemäß JORC abgeschlossen wurde.

BrightStar Resources Limited (ASX:BUT) hat einen Vertrag mit der African Eagle Resources plc (LON:AFE) abgeschlossen, wonach BrightStar als Gegenleistung für die Alleinfinanzierung der Exploration und Erstellung einer Durchführbarkeitsstudie 75% der Einnahmen vom Goldprojekt in Miyabi in Tansania verdienen kann. Die gegenwärtigen Ressourcenschätzungen gehen von 520.000 Unzen aus, mit Möglichkeiten zur Expansion. Ein umfassendes Explorationsprogramm soll laut Plan im zweiten Jahresquartal beginnen.



Contact:

Romana Vlcek
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
www.abnnewswire.net
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Conquest Mining Ltd.
Bergbau
-
-

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.