• Donnerstag, 25 April 2024
  • 12:41 Uhr Frankfurt
  • 11:41 Uhr London
  • 06:41 Uhr New York
  • 06:41 Uhr Toronto
  • 03:41 Uhr Vancouver
  • 20:41 Uhr Sydney

Everton Resources Inc. und Azimut Exploration Inc. planen Winterbohrprogramm bei Opinaca

07.12.2007  |  IRW-Press
Everton Resources Inc. (TSX-V: EVR, Frankfurt: ERV) (“Everton“) und Azimut Exploration Inc. (TSX-V: AZM) (“Azimut“) melden ihren Plan für ein Winterbohrprogramm 2008, welches auf den Ergebnissen der Explorationsarbeiten basiert, die zu einem früheren Zeitpunkt in diesem Jahr auf den Grundstücken Opinaca A und B in der Region James Bay in Quebec durchgeführt wurden.


Winterprogramm 2008

Aufgrund der günstigen geologischen Beschaffenheit und der Qualität der mineralisierten Ziele in der Nähe der Goldlagerstätte Eleonore, bei der Goldcorp vor kurzem eine erste Goldressource mit 2,8 Millionen Unzen und ein nahe gelegenes Ziel mit 5 Millionen Unzen meldete, wird Everton folgendes Winterprogramm durchführen.

Die geophysikalischen Untersuchungen, die aus induzierten Polarisierungen (IP) und magnetischen Bodenuntersuchungen auf 100 Linienkilometern bestehen werden, werden im Januar beginnen.

• Opinaca A - im südlichen Teil des Grundstücks (4 km nördlich der Goldlagerstätte Eleonore); und
• Opinaca B - entlang des Claude-Manuel-Korridors zwischen dem Ziel Claude von Azimut (auf das Everton eine Option hat) und dem Vorkommen Manuel (12,0 g/t Au auf 4,6 m), das sich auf dem Grundstück Wildcat 5 von Everton befindet.

Die Bohrungen, die auf den Ergebnissen der geophysikalischen Untersuchungen basieren, beginnen im März:

• Opinaca A - Ziel Charles und die westliche Erweiterung des Ziels Smiley; und
• Opinaca B - Ziel Dominic, ein vor kurzem entdecktes Ziel entlang des Claude-Manuel-Korridors.


Ergebnisse des Programms 2007

Die Sommer- und Herbstprogramme 2007 umfassten:

• IP und magnetische Bodenuntersuchungen auf 40 Linienkilometern;
• Traversen auf 500 km;
• die Entnahme von 2.000 Gesteinsproben;
• Schürfungen; und
• Bohrungen auf 1.650 m.


Opinaca A - Ziel Charles und Ziel Smiley

Acht Bohrlöcher (insgesamt 969 m) wurden bebohrt, um die Erweiterung des Ziels Charles zu erproben, wo Probentnahmen an der Oberfläche auf einem Gebiet mit einer Größe von 1.300 x 100 m Werte von bis zu 35,9 g/t Au, einschließlich neun Werte von mehr als 10,0 g/t Au und 35 Werte von mehr als 1,0 g/t Au, ergaben. Alle Bohrlöcher fanden alterierte Metasedimente, die unterschiedliche Mengen an Sulfidmineralisierungen enthielten. Die jüngste Interpretation auf dem Ziel Charles weist auf eine mögliche Erweiterung in Richtung Süden hin. Die Tabelle unten gibt einen Überblick über die besten Bohrabschnitte:

Bohrung # Von (m) Bis (m) Länge (m) Au g/t
AC-07-01 141,0 150,0 9,0 0,8
einschl. 141,0 143,0 2,0 2,7
AC-07-02 140,2 144,1 3,9 0,9
169,6 177,0 7,4 0,5
212,2 218,5 6,3 0,8

Drei andere Bohrlöcher wurden auf dem Ziel Smiley bebohrt. In jedem Bohrloch wurde eine Sulfidmineralisierung entdeckt, bedeutende Werte wurden jedoch nicht erzielt.


Opinaca B - Ziel Dominic und Ziel Claude

Die Goldwerte beim Ziel Dominic ergaben 6,1 g/t Au, 4,5 g/t Au und 1,7 g/t Au in Zusammenhang mit verkieseltem und chloritisiertem Metasedimentgestein mit Quarz und Pegmatitadern (siehe Pressemitteilung vom 9. August 2007). Eine andere Probe, 3 km südwestlich des Korridors, ergab einen Wert von 1,2 g/t Au.

Gesteins- und Schürfproben im Gebiet des Ziels Claude (auf dem Bohrloch OP-06-07 zuvor 1,0 g/t Au auf 21,5 m entdeckte) ergaben Proben mit Goldwerten von 5,8 g/t Au und 4,3 g/t Au, und eine Schlitzprobe ergab 2,4 g/t Au auf 0,5 m. Diese Ergebnisse stammen von einer mineralisierten Zone, die parallel zum nördlichen Rand des Hauptziels Claude verläuft.

Everton besitzt die Option, von Azimut eine 50%-Beteiligung an den Grundstücken Opinaca A und B zu erwerben, und kann durch die Durchführung einer bankfähigen Machbarkeitsstudie eine weitere Beteiligung von 15% erwerben. Everton ist der Betreiber des Projektes.

Diese Pressemitteilung wurde von Marc L´´Heureux, P.Geo und VP Exploration von Everton, erstellt, unter dessen Aufsicht sämtliche Feldarbeiten durchgeführt wurden und der als qualifizierte Person von Everton gemäß 43-101 fungiert. Die Proben wurden von Laboratoire Expert Inc. aus Rouyn-Noranda, Quebec, erstellt.

Everton ist kapitalkräftig und führt aktive Explorationen in der Region Opinaca in James Bay (Quebec) durch, wo Everton eines der größten Claims neben der Gold-Lagerstätte Eleonore besitzt und wo Goldcorp Inc. (NYSE:GG, TSX:G) Hunderte von Millionen Dollar in die Erschließung seiner jüngsten Grundstückserwerbe investieren möchte. Everton erkundet in der Dominikanischen Republik auch intensiv dort, wo das größte Goldabbauunternehmen der Welt, Barrick Gold (NYSE/TSX:ABX), mit Goldcorp zusammenarbeitet, um für geschätzte Kosten von $ 2,3 Milliarden die Lagerstätte Pueblo Viejo zu erschließen, das 18,1 Millionen Unzen Gold, 2,6 Milliarden Pfund Zink, 358 Millionen Pfund Kupfer und 88 Millionen Unzen Silber enthält.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Maureen Doherty
Manager Corporate Communications
maureen@evertonresources.com

Todd Opalick
Capital Capital Inc.
todd@evertonresources.com

André Audet
President & CEO, Chairman
andre@evertonresources.com

Tel: 613.241.2332
Fax: 613.241.8632
www.evertonresources.com



[i]Diese Pressemitteilung enthält bestimmte vorausblickende Aussagen, welche Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, wie etwa Aussagen bezüglich der Pläne, Ziele, Strategien, Erwartungen und Absichten von Everton. Die Wörter “könnte“, “würde“, “wird“, “beabsichtigt“, “plant“, “vermutet“, “glaubt“, “schätzt“, “erwartet“ und ähnliche Ausdrücke in Zusammenhang mit Everton oder dessen Management sollen solche vorausblickenden Aussagen zum Ausdruck bringen. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Everton erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen vorausblickenden Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Die vorausblickenden Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen Evertons Ansichten zum Zeitpunkt der Pressemitteilung dar. Da Everton vermutet, dass zukünftige Ereignisse und Entwicklungen dazu führen könnten, dass sich diese Ansichten ändern, weist es ausdrücklich darauf hin, dass es nicht verpflichtet ist, diese vorausblickenden Aussagen zu aktualisieren. Alle zukünftigen schriftlich oder mündlich geäußerten vorausblickenden Aussagen hinsichtlich Everton oder Personen, die im Namen des Unternehmens tätig sind, unterliegen ausdrücklich diesem Hinweis.

Die in dieser Medienmitteilung enthaltenen Informationen werden von der TSX Venture Exchange weder bestätigt noch widerlegt. Die Aktien des Unternehmens sind an der TSX Venture Exchange notiert und werden unter dem Symbol “EVR“ gehandelt.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten![/b]
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Everton Resources Inc.
Bergbau
-
-

weitere Unternehmen:


Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.