• Dienstag, 31 März 2020
  • 11:44 Uhr Frankfurt
  • 10:44 Uhr London
  • 05:44 Uhr New York
  • 05:44 Uhr Toronto
  • 02:44 Uhr Vancouver
  • 20:44 Uhr Sydney

Vale will sich von Beteiligungen trennen

30.10.2012  |  EMFIS
Rio de Janeiro - (www.emfis.com) - Der südamerikanische Bergbaukonzern Vale reagiert auf das unbefriedigende letzte Quartal.

Wie lokale Medien mitteilten, stelle die Firma die meisten Geschäftsbereiche auf den Prüfstand. Vor allem wenig profitable Beteiligungen und Projekte sollen abgegeben werden. Dies könne alle Sektoren betreffen. Es sei zudem davon auszugehen, dass die Investitionen des Konzerns im laufenden Jahr mit über 21 Milliarden USD ihren höchsten Wert gesehen haben werden. Die Firma werde in Zukunft mehr an der Kostenschraube drehen müssen. Damit sollen die kommenden Quartalsberichte wieder besser ausfallen.


Die Tätigkeit in Guinea wird daher eingestellt

Wie weiter mitgeteilt wurde, sei die Verkündung des Stopps der Aktivitäten im Eisenerzsektor in dem afrikanischen Land damit nicht nur als kurzfristige Maßnahme zu sehen, sondern länger Bestand haben werde. Die dafür ursprünglich budgetierten fünf Milliarden USD könnten besser an anderer Stelle eingesetzt werden
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Vale S.A.
Bergbau
897136
BRVALEACNOR0

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.