• Samstag, 31 Oktober 2020
  • 13:11 Uhr Frankfurt
  • 12:11 Uhr London
  • 08:11 Uhr New York
  • 08:11 Uhr Toronto
  • 05:11 Uhr Vancouver
  • 23:11 Uhr Sydney

Chalice Gold Mines Ltd.: Unglaubliche Meldung!

22.09.2020  |  Hannes Huster (Der Goldreport)
Chalice Gold wurde heute wieder gehandelt, nachdem die Firma die angekündigten News veröffentlicht hat: Link.

Die Firma gab die Resultate einer großen elektromagnetischen Untersuchung bekannt, in der die Projektflächen nördlich von den bisherigen hochgradigen Treffern untersucht wurden:

Open in new window

Was wir sehen, ist eigentlich kaum zu fassen.

Ganz unten im Süden sehen wir die Gonneville Anomalie, die nun nur noch mickrig erscheint, obwohl Chalice Gold Mines dort ein großes hochgradiges Palladium-Nickel-System entdeckt hat, dass der Aktie schon um 1.000% nach oben half. Nun sehen wir aber eine massive Ausdehnung dieser Anomalie und war über insgesamt 6,5 Kilometer in Richtung Nordosten. Zudem zwei weitere Anomalien weiter nördlich.


Einschätzung

"UNREAL", hat mir heute Morgen ein Broker aus Perth getextet. Das was Chalice nun gefunden hat, könnte die größte Entdeckung der vergangenen Jahrzehnte werden. Die neue Hartog Anomalie zeigte dreimal höhere Ausschläge als die beste High-Grade-Zone auf Gonneville:

Open in new window

Normal muss man bei EM-Anomalien vorsichtig sein, denn es könnten auch andere Mineralien für die Ausschläge verantwortlich sein. Jedoch ist dies eher unwahrscheinlich, da Chalice dort erst im März einen wahnsinnigen Fund getätigt hat.

Das Unternehmen ist bereits in Verhandlungen mit den Behörden, um Zugang für weitere Arbeiten zu erhalten und aktiv dabei, die bestmöglichen Schritte einzuleiten. Ich vermute, es wird noch etwas dauern, bis Chalice dort bohren darf, jedoch läuft uns diese massive Anomalie nicht davon.


Fazit:

Ich habe selbst nach +500% oder +1.000% dazu geraten, Chalice zu behalten. Ich denke die vielen Leser, die in Chalice investiert sind, dürften mit diesem Rat zufrieden sein. Auch jetzt, nach dem heutigen Anstieg bleibe ich dabei, dass ich nicht verkaufe.

Sie können Gewinne mitnehmen, ich werde es nicht tun. Die Chancen, dass wir hier bei wenigen Cent in ein TIER 1 Asset von globaler Bedeutung eingestiegen sind, erscheinen mir nach der heutigen Meldung hoch. Sind die neuen EM-Anomalien mineralisiert, dann wird einer der großen Produzenten nicht mehr lange warten können.

Einen Palladium-Nickel-Fund dieser Größenordnung, nur rund 70 Kilometer von Perth entfernt - unglaublich.

Wir sind bei 0,095 Euro in die Aktie eingestiegen und allein heute ist die Aktie um 0,52 AUD (ca. 0,32 Euro) gestiegen. Das bedeutet, dass der Einsatz heut mal eben um 300% nach oben katapultiert wurde.

Diese Aktie ist der Traum jedes Anlegers und es ist wirklich etwas ganz Besonderes, in dieser Aktie dabei zu sein. Ich freue mich für mich, aber noch mehr für Sie!

Open in new window

© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Chalice Gold Mines Ltd.
Bergbau
A0JDKP
AU000000CHN7

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.