• Freitag, 27 November 2020
  • 23:36 Uhr Frankfurt
  • 22:36 Uhr London
  • 17:36 Uhr New York
  • 17:36 Uhr Toronto
  • 14:36 Uhr Vancouver
  • 09:36 Uhr Sydney

Piedmont Lithium Ltd. - Kaufvertrag mit Tesla: +83% an einem Tag!

28.09.2020  |  Hannes Huster (Der Goldreport)
Es ist soweit! Der nächste Volltreffer im Goldreport! Diesmal mit unserem einzigen Lithium-Wert im Depot: Piedmont!

Nach der längeren Kursaussetzung und diversen Diskussionen mit der australischen Börse kam heute endlich die Meldung, auf die wir gewartet haben. Tesla hat einen Kaufvertrag mit Piedmont Lithium abgeschlossen! Ein Ritterschlag für unsere Piedmont: Link.

Dutzende Lithium-Unternehmen haben auf einen solchen Vertrag gelauert, gehofft und gebetet, doch unsere Piedmont Lithium, die in Deutschland kein anderer Börsenbrief auf dem Schirm hat, hat ihn bekommen!

Tesla will für 5 Jahre zu einem festgelegten Preis (nicht veröffentlicht) Spodumen-Konzentrat von Piedmont Lithium beziehen. Eine weitere Verlängerung um nochmals 5 Jahre wurde ebenfalls diskutiert:

Open in new window

Piedmont soll mit der Lieferung im Juli 2022 bis Juli 2023 beginnen und Tesla wird rund ein Drittel der voraussichtlichen Produktionsmenge von Piedmont abnehmen. Interessant ist, dass wir über Spodumen-Konzentrat sprechen, nicht über Lithium-Hydroxid.

Die Studien von Piedmont, die im Mai 2020 veröffentlicht wurden, haben zwei verschiedene Produktionsmodelle berechnet, jedoch beide mit dem Bau eines Chemiewerks zur Produktion von Lithium-Hydroxid. Die Herstellung von Spodumen-Konzentrat ist aber vermutlich deutlich weniger kapitalintensiv und kann auch deutlich schneller gestemmt werden.

Hinweise gibt CEO Phillips, dass man nun die Pläne hinsichtlich der Produktion von Spodumen-Konzentrat überarbeiten wird:

Open in new window

Was ich damit sagen will ist, dass der anfängliche Kapitalbedarf für die Mine und den Bau eines Konzentrators zur Herstellung von Spodumen-Konzentrat vermutlich deutlich kostengünstiger ist, als das Unternehmen bisher in den Lithium-Hydroxid-Studien eingeplant hat.

Als Außenstehender vermute ich einmal, dass die Firma nun die Option hat, einen gestaffelten Produktionsverlauf zu starten. Angefangen mit dem Bau der Mine und der Produktion von Spodumen-Konzentrat, das man dann an Tesla verkauft.

Von diesem Cash-Flow könnte man dann im Idealfall einen Teil der großen Chemieanlage für das Lithium-Hydroxid finanzieren!

Eigentlich ein Traum, doch noch etwas Zukunftsmusik und ein paar Gedanken von mir. Die Aktie heute in Australien mit einem massiven Anstieg unter Rekordvolumen.

Spannend wird es dann heute Nachmittag ab 15:30 Uhr. Denn wie Sie wissen, werden die ADR´s der Firma an der US-Technologiebörse NASDAQ gehandelt (WKN: A2JMSG, Ticker: PLL). Ein ADR entspricht 100 Originalaktien.

Ehrlich gesagt kann hier alles passieren.

Es kommt darauf an, wie stark die US-Anleger "am Rad drehen". Wir sind in unserem Sektor kaum massive Umsätze gewohnt. Die Stückzahlen und Volumina, die an den US-Börsen gehandelt werden, sind eine andere Hausnummer.


Fazit:

Ich bin sehr glücklich, dass Sie erneut einen Volltreffer landen konnten. Piedmont hat lange Zeit kurstechnisch enttäuscht, doch seit heute sind wir alle im Gewinn. Es ist nun sehr schwierig zu sagen, was die Firma "fair" wert ist und was kurzfristig passiert. Die Aufschläge heute in Sydney waren schon stark (+83%), doch ich kann mir auch mehr vorstellen.

Es wird nun ein wilder Ritt. Die mediale Aufmerksamkeit durch den Tesla-Deal ist nicht zu unterschätzen und ich stelle mich auf extrem hohe Volatilitäten ein!

Open in new window

© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Piedmont Lithium Ltd.
Bergbau
A2DWL3
AU000000PLL5

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.