• Freitag, 30 Juli 2021
  • 12:32 Uhr Frankfurt
  • 11:32 Uhr London
  • 06:32 Uhr New York
  • 06:32 Uhr Toronto
  • 03:32 Uhr Vancouver
  • 20:32 Uhr Sydney

Handelsbeginn für Euro Manganese-Aktien auf OTCQX unter dem Symbol EUMNF

15.06.2021  |  Globenewswire Europe
VANCOUVER, 15. Juni 2021 - Euro Manganese Inc. (TSX-V und ASX: EMN; OTCQX: EUMNF) (das "Unternehmen" oder "EMN") freut sich bekanntgeben zu können, dass die Stammaktien des Unternehmens ab heute am OTCQX Best Market ("OTCQX") unter dem Symbol "EUMNF" gehandelt werden. Der OTCQX ist die höchste von der OTC Markets Group Inc. betriebene Marktstufe, auf der ca. 11.000 US-amerikanische und weltweite Wertpapiere gehandelt werden. Der Handel auf dem OTCQX-Markt wird die Sichtbarkeit und Zugänglichkeit des Unternehmens für US-Anleger erhöhen. Die Aktien des Unternehmens werden weiterhin an der TSX Venture Exchange (TSXV) und an der Australian Securities Exchange (ASX) unter dem Symbol EMN sowie an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol EO6 gehandelt.

EMN hat sich dem US-amerikanischen OTCQX-Markt als Folge des wachsenden Interesses von US-Anlegern an ENM und seinem Chvaletice Manganprojekt angeschlossen.

"In den letzten acht Monaten haben wir einen Wandel in der globalen Automobilindustrie erlebt, da die Automobilhersteller den Übergang zu batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen beschleunigen", sagte Marco Romero, der CEO von Euro Manganese. "Ohne Rohstoffe gibt es keine Batterien. Hochreines Mangan ist ein wichtiges Batteriemetall. Durch den Beitritt zum OTCQX-Markt erleichtern wir US-Anlegern das Engagement in diesem wachsenden Sektor und ermöglichen ihnen einen einfacheren Handel mit unseren Aktien."

Das Unternehmen konzentriert sich aktuell auf drei Hauptaktivitäten, während es das geplante Chvaletice Manganprojekt vorantreibt: Herstellung, Bau und Inbetriebnahme einer Demonstrationsanlage, Fertigstellung einer definitiven Machbarkeitsstudie sowie Fertigstellung einer abschließenden Umweltverträglichkeitsprüfung zur Einreichung bei den Genehmigungsbehörden. All dies ist für das erste Quartal 2022 geplant. Ziel des Unternehmens ist es, 2022 zu einer endgültigen Anlageentscheidung zu gelangen, gefolgt von der Regelung der Projektfinanzierung und dem Baubeginn, wobei die Inbetriebnahme der Anlage und die kommerzielle Produktion für Ende 2024 oder Anfang 2025 geplant sind.

Der OTCQX bietet US-Anlegern, Brokern und Institutionen, die mit EUMNF handeln möchten, einen Mehrwert und Komfort. Um für den Handel auf OTCQX zugelassen zu werden, müssen Unternehmen hohe finanzielle Standards erfüllen, Best-Practice bei Corporate-Governance befolgen, die Einhaltung der US-Wertpapiergesetze nachweisen, in ihrer Offenlegung auf dem neuesten Stand sein und von einem professionellen Drittsponsor eingeführt werden. Das Unternehmen ist dabei, die "DTC"-Zulassung (Depository Trust Company) für seine Stammaktien zu erhalten. DTC verwaltet das elektronische Clearing und die Abwicklung von börsennotierten Unternehmen in den USA und 131 weiteren Ländern. Der Handel über DTC ermöglicht ein kostengünstiges Clearing und eine garantierte Abwicklung, was den Abwicklungsprozess der täglichen Trades vereinfacht und beschleunigt. US- Anleger finden aktuelle Finanzinformationen und Real-Time-Level-2-Angebote für das Unternehmen auf www.otcmarkets.com/stock/EUMNF/overview.

McMillan LLP fungierte als OTCQX-Sponsor des Unternehmens. Euro Manganese hat zudem Stifel, Nicolaus & Company als Finanzberater in Verbindung mit dem Upgrade auf OTCQX ernannt.


Über Euro Manganese Inc.

Euro Manganese Inc. ist ein Batteriematerialienunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf der Entwicklung des Chvaletice Manganprojekts liegt, an dem es zu 100 % beteiligt ist. Das vorgeschlagene Projekt befasst sich mit der Aufbereitung einer bedeutenden Manganlagerstätte in Abraumhalden einer stillgelegten Mine, die strategisch günstig in der Tschechischen Republik gelegen ist. Ziel des Unternehmens ist es, ein führender, wettbewerbsfähiger und umweltfreundlicher Anbieter von ultrahochreinen Manganprodukten im Herzen Europas zu werden, der sowohl die Industrie für Lithium-Ionen-Batterien als auch andere hochtechnologische Anwendungen bedient.

Genehmigt zur Freigabe durch den CEO von Euro Manganese Inc.

Weder TSX Venture Exchange noch ihre Regulierungs-Serviceanbieter (entsprechend der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien von TSX Venture Exchange) oder die ASX übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.



Kontakt:

Euro Manganese Inc.
Marco A. Romero, President & CEO
+604-681-1010 Durchwahl 101

Fausto Taddei, Vice President, Corporate Development & Corporate Secretary
+604-681-1010 Durchwahl 105

Medienanfragen:
Ron Shewchuk
Director of Communications
+604-781-2199

E-Mail: info@mn25.ca
Website: www.mn25.ca

Anschrift des Unternehmens:
#709 -700 West Pender St.
Vancouver, British Columbia, Kanada, V6C 1G8



Zukunftsgerichtete Aussagen: Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete Aussagen" oder "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze dar. Solche Aussagen und Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder die tatsächliche Performance des Unternehmens, seiner Projekte oder die tatsächlichen Branchenergebnisse wesentlich von den künftigen Ergebnissen, Leistungen oder der künftigen Performance abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Solche Aussagen lassen sich durch die Verwendung von Wörtern wie z.B. "kann", "würde", "könnte", "wird", "beabsichtigt", "erwartet", "glaubt", "plant", "antizipiert", "schätzt", "geplant", "prognostiziert", "vorhersagt" und andere ähnliche Begriffe identifizieren oder erklären, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, auftreten oder erreicht werden "können", "könnten", "würden" oder "werden". Solche zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Wertentwicklungen in Bezug auf das Unternehmen und seine Geschäfte und Transaktionen. Zu diesen zählen unter anderem Aussagen in Bezug auf die weitere Entwicklung des Projekts, Erklärungen zum Fortschritt des Projekts in Bezug auf Vorschriften und Genehmigungen, zum Zeitplan für die Lieferung und den Betrieb der Demonstrationsanlage, zum Abschluss und zum Zeitplan der definitiven Machbarkeitsstudie und zur Fähigkeit des Unternehmens, die vollständige, kommerzielle Entwicklung des Projekts zu finanzieren. Des Weiteren sei darauf hingewiesen, dass noch keine Produktionsentscheidung in Bezug auf das Projekt getroffen wurde und dass eine solche Entscheidung erst dann getroffen wird, wenn eine positive Machbarkeitsstudie fertiggestellt wurde und Genehmigungen sowie die Finanzierung gesichert sind.

Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf zukunftsorientierte Informationen oder Aussagen zu verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen bergen erhebliche Risiken und Unsicherheiten, sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse gelesen werden und sind nicht unbedingt genaue Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Eine Reihe von Faktoren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die unter "Risks Notice" und an anderer Stelle in der MD&A des Unternehmens beschriebenen Faktoren, können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen dargestellten Ergebnissen abweichen, regulatorische Genehmigungen nicht rechtzeitig erhalten werden, die Möglichkeit für unbekannte oder unerwartete Ereignisse besteht, die zur Nichterfüllung von Vertragsbedingungen führen können, unerwartete Änderungen von Gesetzen, Regeln oder Vorschriften vorgenommen werden oder deren Durchsetzung durch die zuständigen Behörden herbeigeführt wird, vereinbarte Leistungen durch die Vertragsparteien des Unternehmens nicht erfüllt werden, soziale oder Arbeitsunruhen auftreten, sich Rohstoffpreise ändern und dass Explorationsprogramme oder Studien darin versagen, erwartete Ergebnisse oder solche Ergebnisse zu liefern, die eine Fortsetzung der Erforschung, der Studien, der Entwicklung oder des Betriebs rechtfertigen und unterstützen würden.

Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf dem beruhen, was das Management des Unternehmens für vernünftige Annahmen hält, kann das Unternehmen den Investoren nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung und werden durch diese Warnhinweise ausdrücklich in ihrer Gesamtheit eingeschränkt. Vorbehaltlich der geltenden Wertpapiergesetze übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eintreten. Die tatsächlichen Ergebnisse der Gesellschaft können aufgrund der im Abschnitt "Risks Notice" und an anderer Stelle in den MD&A des Unternehmens für das am 30. September 2020 endende Geschäftsjahr und im Annual Information Form beschriebenen Faktoren erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Euro Manganese Inc.
Bergbau
A2N6V9
CA29872T1003

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.