• Dienstag, 21 Mai 2024
  • 06:56 Uhr Frankfurt
  • 05:56 Uhr London
  • 00:56 Uhr New York
  • 00:56 Uhr Toronto
  • 21:56 Uhr Vancouver
  • 14:56 Uhr Sydney

IMA verfügt über ausreichende Liquidität für den Erwerb von Flaggschiff-Projekten

13.10.2008  |  IRW-Press
IMA Exploration Inc. (IMR-AMEX, IMR-TSX.V) („IMA“ oder das „Unternehmen“) hat die Bohrgenehmigung für das Projekt Island Copper erhalten und bereits ein Explorations-Team zum Projekt entsandt. Bis zum Ende der Woche sollen zwei Bohrgeräte vor Ort eintreffen. IMA erfüllt zurzeit seine für das erste Jahr mindestens erforderlichen Ausgaben in Höhe von C$ 1,9 Millionen, die bereits in das Projekt Island Copper investiert wurden. Das Unternehmen möchte den Aktionären auch mitteilen, dass es selbst angesichts dieser schwierigen Marktbedingungen weiterhin über einen beträchtlichen Kassenstand von C$ 23 Millionen an kurzfristigen „cashable“ GICs (durchschnittliche Zinsrate von 3 %) verfügt, sein Ziel jedoch nicht aus den Augen verloren hat: wirtschaftliche Lagerstätten zu finden und diese in die Machbarkeit zu bringen. IMA überprüft eine Reihe von äußerst viel versprechenden und fortgeschrittenen Vorzeige-Projekten, die unseren Kriterien bezüglich „proven“ Ressourcen entsprechen und ein kurzfristiges Cashflow- sowie ein beträchtliches Explorationspotenzial aufweisen. Die aktuellen Marktbedingungen sorgen für einzigartige Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Projekte zu historischen Tiefstpreisen zu erwerben. IMA befindet sich dank eines beträchtlichen Kassenstandes in einer hervorragenden Position, um von der aktuellen Wirtschaftslage zu profitieren.

Die beiden Bohrgeräte werden auf dem Projekt Island Copper in der NW Expo Zone aufgestellt, wo frühere Bohrungen durch Lumina Copper im Jahr 2005 sowie durch Western Copper im Jahr 2007 bedeutende Abschnitte mit Gold- und Molybdänmineralisierungen ergaben (204 m mit durchschnittlich 0,74 g/t Gold, 120 m mit 1,25 g/t Gold und 180 m mit 0,03 % Mo*). Die Bohrungen von IMA werden weiter nördlich und westlich dieser Abschnitte fortgesetzt, um die offenen Erweiterungen der Mineralisierung zu erproben. Damit sollen mineralisierte Zonen beschrieben werden, die zur bereits beträchtlichen Kupfer-Gold-Ressource bei Hushamu hinzugefügt werden. Die Bohrgeräte werden anschließend zum Ressourcengebiet Hushamu gebracht, wo frühere Arbeiten eine geschätzte „measured“ und „indicated“ Ressource gemäß NI 43-101 mit 2,3 Millionen Unzen Gold und 1,4 Milliarden Pfund Kupfer (230,9 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,31 g/t Au und 0,28 % Cu bei einem Cutoff-Gehalt von 0,2 % Cu) identifizierten. Der Schwerpunkt der Bohrungen auf dem Ressourcengebiet Hushamu wird auf der Steigerung des Kupferäquivalentgehaltes der Ressource liegen. Diese soll durch eine Quantifizierung der Molybdänmineralisierung, die bisher noch nicht in der Schätzung inkludiert war, sowie durch eine Steigerung der Tonnage erreicht werden.

Das Phase-I-Bohrprogramm ist Teil der Phase-I-Ausgaben des ersten Jahres für Western Copper (WRN-TSX) und Teil von IMAs dreiphasiger Vier-Jahres-Option auf den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 70 % am Projekt Island Copper und auf dessen Weiterentwicklung in den Produktionsstatus.

IMA ist ein Explorationsunternehmen aus Vancouver mit einem Kassenstand von über $ 23 Millionen. Der Erwerb des Projektes Island Copper stellt die erste Phase von IMAs Geschäftsstrategie dar und entspricht dem Unternehmensziel, Projekte zu erwerben, die beträchtliche Ressourcen und kurzfristigen Cashflow aufweisen und Möglichkeiten für eine Erweiterung durch kontinuierliche Explorationen bieten. Eine PowerPoint-Präsentation über das Projekt ist auf der Website des Unternehmens verfügbar (www.imaexploration.com).


IM NAMEN DES BOARDS

Joseph Grosso,
President & CEO


• *Diamantbohrbericht 2007 über das Grundstück Hushamu, erstellt für Western Copper Corporation


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Joseph Grosso, President & CEO, oder Keir Reynolds, Manager Corporate Communications, unter 1-800-901-0058 oder unter 604-687-1828, per Fax unter 604-687-1858 oder per E-Mail unter info@imaexploration.com; Sie können auch die Website des Unternehmens besuchen: www.imaexploration.com.



Die TSX Venture Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die. Adäquatheit oder Richtigkeit derselben.

Zur Beachtung für US Investoren: Diese Pressemitteilung kann Angaben über angrenzende Grundstücke enthalten, für die wir kein Recht der Erkundung oder Schürfung haben. Wir setzen U S Investoren in Kenntnis, dass die SEC Richtlinien für Bergbau Angaben dieser Art in Unterlagen streng untersagen, die bei der SEC archiviert werden. U S Investoren werden belehrt, dass Mineralvorkommen auf angrenzenden Grundstücken nicht auf Vorkommen von Mineralien auf unseren Grundstücken hinweisen. Diese Pressemitteilung kann vorausschauende Erklärungen beinhalten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Bemerkungen zu Zeit und Inhalt bevorstehender Arbeitsprogramme, geologischer Auslegungen, Erhalt von Eigentumstiteln, potenzieller Prozesse zur Mineraliengewinnung usw. Vorausschauende Erklärungen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen und beinhalten aus diesem Grunde dazugehörige Risiken und Unsicherheiten. Tatsächliche Ergebnisse können entscheidend von den gegenwärtig in solchen Erklärungen erwarteten abweichen.

Nummer 8 2008

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
IMA Exploration Inc.
Bergbau
-
-

Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.