• Donnerstag, 30 Juni 2022
  • 16:30 Uhr Frankfurt
  • 15:30 Uhr London
  • 10:30 Uhr New York
  • 10:30 Uhr Toronto
  • 07:30 Uhr Vancouver
  • 00:30 Uhr Sydney

Yamana Gold mit eindrucksvoller Performance

22.04.2022  |  Christian Kämmerer
Die kanadische Yamana Gold Inc. Aktie deutete bereits zur letzten Analyse vom Januar - konkret am 17.01. - den Abschluss einer Bodenbildung an. Auch wenn nicht direkt, sondern erst zur Mitte des Februars, so gelang dennoch der Ausbruch bzw. die damit einhergehende Erholungsbewegung. Diese führte die Aktie bislang, vom Januar-Tief ausgehend, um mehr als 65% gen Norden. Schauen wir daher im Nachgang auf die weiteren Tendenzen.

Open in new window
Quelle Chart: Guidants


Open in new window
Quelle Chart: StockCharts.com


Fazit:

Die wahrhaft steile Aufwärtsbewegung der Aktie fand lediglich zum März-Ausklang eine Beruhigung, bevor der nächste Schub gen Norden bis zum Widerstand bei 6,18 USD erfolgte. Erst gestern zwar mit starkem Abschlag, bleibt die grundsätzliche Tendenz unverändert bullisch ausgerichtet, sodass es so scheint, dass Rücksetzer als Kaufgelegenheiten zu interpretieren sind.

Kurzfristig könnte es daher zu weiteren Verlusten bis hin zur Unterstützung bei 5,75 USD kommen, bevor eine erneute Erholungsbewegung bis 6,18 USD und darüber hinaus startet. Bei einem neuen Reaktionshoch über 6,40 USD, verspricht sich dabei zusätzliches Potenzial bis 6,87 USD, bevor weitaus höhere Kurse unter mittelfristigen Aspekten auf die Agenda rücken könnten.

Sollte sich die Aktie hingegen nicht im Bereich von 5,75 USD stabilisieren können, wäre eine weitere Gegenbewegung denkbar. Insbesondere bei Notierungen unter 5,68 USD per Tagesschluss, müsste man mit anhaltenden Gewinnmitnahmen bis mindestens 5,35 USD rechnen. Im Ausdehnungsfall und unterhalb von 5,30 USD wäre sogar mit einer größeren Korrekturbewegung bis zur Marke - hierbei früheres Widerstandslevel - bei 4,63 USD zu kalkulieren.

Open in new window
Quelle Chart: Guidants


Long Szenario:

Mit dem bisher starken Jahresverlauf scheint der Anfang gemacht. Aktuell scheint die Aktie erneut auf hohem Niveau konsolidieren zu wollen, sodass sich in Bälde eine weitere Aufwärtsbewegung anschließen könnte. Bei 5,75 USD sollten die Notierungen daher wieder aufdrehen, um über 6,18 USD weiter bis 6,87 USD und höher anzusteigen.


Short Szenario:

Kurzfristig erlaubt sich weiteres Abwärtspotenzial bis 5,75 USD. Dort entscheidet sich dann der weitere Verlauf. Sollten Gewinnmitnahmen anhalten, wäre insbesondere unterhalb von 5,30 USD mit einer größeren Gegenbewegung bzw. Korrektur in Richtung von 4,63 USD zu rechnen.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Yamana Gold Inc.
Bergbau
357818
CA98462Y1007

Copyright © Minenportal.de 2006-2022 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.