• Sonntag, 19 Mai 2024
  • 16:08 Uhr Frankfurt
  • 15:08 Uhr London
  • 10:08 Uhr New York
  • 10:08 Uhr Toronto
  • 07:08 Uhr Vancouver
  • 00:08 Uhr Sydney

AngloGold versucht sich erneut

29.12.2023  |  Christian Kämmerer
Das südafrikanische Minenunternehmen AngloGold Ashanti Ltd. konnte, im Hinblick zur vergangenen Analyse vom 16. Oktober, leider nicht überzeugen. Vielmehr entschieden sich die Notierungen für den Weg gen Süden und so wurde, mit dem Abtauchen unter den das Level von rund 18,00 USD in Verbindung des dort verweilenden EMA50, ein Verkaufssignal ausgelöst. Warum es dennoch Chancen gibt, wollen wir einmal mehr im Nachgang bewerten.

Open in new window
Quelle Chart: stock3


Fazit:

Im Anschluss an die erwartete Abwärtsbewegung, im Kontext des Verkaufstriggers mitsamt Unterschreitung des EMA50, wurde das Korrekturziel bei rund 16,00 USD nahezu punktuell abgearbeitet. Die Verluste reichten dennoch nicht bis zum Tiefpunkt der Kursschwäche zu Anfang des Monats Oktober und so zeigte sich eine daran anschließende Erholung, welche trotz neuem Mehrmonatshoch abermals in einer Schwächephase endete.

Wieder fielen die Notierungen in Richtung 16,00 USD. Es bildete sich diesmal jedoch wieder ein höherer Tiefpunkt und so attackierten derzeit die Käufer zum nahenden Jahresabschluss erneut die Widerstandszone rund um 19,54 USD. Eine Etablierung darüber sollte bei anzunehmenden Anschlussimpulsen bis über die runde Marke von 20,00 USD hinaus, weitere Zugewinne in Richtung 22,92 bis 23,09 USD generieren. Dort wartet ein zäh wirkender Widerstandsbereich, welche vermutlich nicht bei der ersten Attacke überwindbar sein dürfte.

Für eine mittel- bis langfristige Aufhellung der Chartsituation ist eine solche Überwindung maßgeblich. Doch widmen wir uns dieser Einschätzung, sofern die Bullen das Ruder tatsächlich an sich reißen. Sollte es nämlich zu einer erneuten Abweisung auf aktuellem Niveau kommen, wären abermalige Rücksetzer in Richtung des Levels von 16,00 USD die unvermeidliche Folge.

Der sich als tragfähig erwiesene Unterstützungsbereich zwischen 15,97 und 16,58 USD dürfte somit erneut in den Fokus rücken. Das dortige Kursverhalten wird Aufschlüsse über die weitere Tendenz liefern. Ein Rückgang unter 15,97 USD generiert, im Falle weiterer Kursschwäche, wahrscheinlich weitere Verluste bis mindestens 15,00 USD je Anteilsschein.

Open in new window
Quelle Chart: stock3


Long Szenario:

Die Spannung ist hochgradig gegeben. Sollte die Aktie endlich über das Niveau von 20,00 USD je Aktie anstiegen können, erlauben sich weitere Kurssteigerungen bis zum Widerstandsbereich von 22,92 bis 23,09 USD, bevor darüber das mittel- bis langfristige Bild wieder deutlich aufgehellt erscheinen dürfte.


Short Szenario:

Eine weitere Bestätigung des mehrfach unüberwindbar zu scheinenden Widerstandsbereich rund 19,54 USD, sollte rasche Kursverluste in Richtung des Levels von 16,00 USD generieren. Unterhalb davon wären neue Verkaufssignale getriggert, sodass man mit Rücksetzern bis rund 15,00 USD kalkulieren sollte.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbrokers.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
AngloGold Ashanti Ltd.
Bergbau
164180
ZAE000043485

Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.