• Mittwoch, 21 Februar 2024
  • 09:30 Uhr Frankfurt
  • 08:30 Uhr London
  • 03:30 Uhr New York
  • 03:30 Uhr Toronto
  • 00:30 Uhr Vancouver
  • 19:30 Uhr Sydney

Newmont und das Projekt C.U.R.E. – 2 Jahrzehnte Zusammenarbeit für weltweite medizinische Hilfslieferungen

08.02.2024  |  Business Wire
Medizinische Hilfsgüter und Ausrüstungen im Wert von 42 Millionen US-Dollar wurden zur Unterstützung von Communitys rund um den Globus und an unseren Standorten verteilt

Newmont Corp. (NYSE: NEM, TSX: NGT, ASX: NEM, PNGX: NEM) und das Project C.U.R.E. haben eine 5-Jahres-Vereinbarung bekannt gegeben, die die Lieferung von medizinischen Hilfsgütern und lebensrettende Schulungen für medizinische Fachkräfte in Entwicklungsländern und Communitys im Umland von Newmont-Bergbaubetrieben vorsieht. Im Rahmen der Vereinbarung verpflichtet sich Newmont zu Zahlung eines jährlichen Beitrags von 200.000 US-Dollar über die nächsten fünf Jahre, also insgesamt 1 Million US-Dollar.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240208992724/de/

Newmont and Project C.U.R.E.'s partnership has created a positive economic ripple effect across 36 countries. (Graphic: Business Wire)

"Wir sind sehr stolz, durch unsere Partnerschaft mit dem Projekt C.U.R.E. das Leben von mehr als 10 Millionen Menschen weltweit positiv beeinflussen zu können", berichtet Suzy Retallack, Chief Safety and Sustainability Officer bei Newmont. "Seit fast zwei Jahrzehnten trägt unsere Partnerschaft dazu bei, die Bevölkerung im Einzugsgebiet unserer Standorte und weltweit zu unterstützen. Wir freuen uns darauf, auch künftig unsere gemeinsame globale Reichweite zu nutzen, um dort, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird, eine starke Wirkung zu erzielen."

Seit 2005 hat Newmont in Kooperation mit dem Projekt C.U.R.E. im Zuge mehrerer Sponsoring-Initiativen dringend benötigte medizinische Hilfsgüter und Ausrüstungen im Wert von mehr als 42 Millionen US-Dollar verteilt. Zu den Highlights der Partnerschaft gehören:

- Finanzierung von 108 Schiffscontainern mit medizinischer Ausrüstung für 36 Länder

- Versorgung von mehr als zwei Millionen Patienten dank Newmonts Unterstützung des C.U.R.E. Cargo-Programms

- Ausbildung von mehr als 440 medizinischen Fachkräften durch das C.U.R.E. College-Programm in unterversorgten Regionen zur Senkung der Morbidität und Mortalität bei Neugeborenen und Müttern

- Bereitstellung von 5 Millionen US-Dollar zur Unterstützung humanitärer Maßnahmen aufgrund des anhaltenden Krieges in der Ukraine, wobei das Projekt C.U.R.E., das Amerikanische Rote Kreuz und das International Medical Corps direkt unterstützt werden

- Auslieferung von 164 C.U.R.E.-Kits - koffergroße, vorgepackte Kits mit wichtigen medizinischen Hilfsgütern - durch Newmont-Mitarbeiter an Gesundheitseinrichtungen in Äthiopien, Ghana, Indonesien, Mexiko, Nicaragua, Peru und Surinam

"Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit dem Team von Newmont. Seit fast zwei Jahrzehnten arbeiten wir zusammen, um Leben zu retten und die medizinischen Einrichtungen für Millionen von Menschen zu stärken", so Dr. Douglas Jackson, President und CEO beim Project C.U.R.E. "In Ländern wie Ghana und Surinam und nun auch in Mexiko, Guatemala und anderen Ländern haben wir durch die Wahrnehmung von sozialer Verantwortung durch Unternehmen neue Maßstäbe gesetzt und unsere Communitys gesünder, glücklicher und hoffnungsvoller gemacht."

Im Rahmen der Partnerschaft mit Newmont nehmen Mitarbeiter auf der ganzen Welt an unzähligen ehrenamtlichen Tätigkeiten teil. Sie widmen dem Project C.U.R.E. Hunderte von Arbeitsstunden, um im Lager Hilfsgüter zu sortieren, Container zu packen und zu entladen und medizinische Kits zu den Kommunen in der Nähe von Newmont-Standorten zu bringen.


Über das Projekt C.U.R.E.

Das 1987 in einer Garage in Evergreen, US-Bundesstaat Colorado, gegründete Projekt C.U.R.E. hat sich als weltweit größter Verteiler von gespendetem medizinischem Material und Ausrüstung für Menschen in Entwicklungsländern etabliert. Seit 2000 hat das Projekt C.U.R.E. mehr als 1 Milliarde US-Dollar an medizinischer Hilfe geleistet, um das Leben von Menschen zu retten, die von Armut, Katastrophen und Gewalt betroffen sind. Das Projekt C.U.R.E. war bereits in 138 Ländern im Einsatz und hat damit weltweit einen beachtlichen Fußabdruck medizinischer Hilfe hinterlassen.

Als eingetragene Organisation nach 501(c)(3) hat sich das Projekt C.U.R.E. dem Ziel verschrieben, die klaffenden Lücken in den Gesundheitsressourcen der Entwicklungsländer zu schließen, indem es dem Ärzte- und Pflegepersonal die notwendigen Hilfsmittel - medizinisches Material und Ausrüstung - zur Verfügung stellt, um Krankheiten zu behandeln, Impfstoffe zu verabreichen, lebensverändernde Operationen durchzuführen und sichere Geburten zu gewährleisten. Im Durchschnitt verschifft das Projekt C.U.R.E. jede Woche fünf Vierzig-Fuß-Container mit gespendeten medizinischen Hilfsgütern.


Über Newmont

Newmont ist das weltweit führende Goldunternehmen und ein Produzent von Kupfer, Zink, Blei und Silber. Das erstklassige Portfolio des Unternehmens an Vermögenswerten, Potenzialen und Talenten ist in günstigen Bergbauregionen in Afrika, Australien, Lateinamerika und der Karibik, Nordamerika und Papua-Neuguinea verankert. Newmont ist der einzige Goldproduzent, der im S&P 500 Index gelistet ist, und ist allgemein für seine werteorientierten Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungspraktiken anerkannt. Newmont ist branchenweit führend in der Wertschöpfung und stützt sich dabei auf solide Sicherheitsstandards, herausragende Ausführung und technisches Know-how. Newmont wurde 1921 gegründet und ist seit 1925 an der Börse notiert.

Unser Ziel bei Newmont ist es, durch nachhaltigen und verantwortungsvollen Bergbau Werte zu schaffen und das Wohl der Menschen zu verbessern. Weitere Informationen über die Nachhaltigkeitsstrategie und -initiativen von Newmont finden Sie unter www.newmont.com .



Contact

Jennifer Pakradooni
jennifer.pakradooni@newmont.com



Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240208992724/de/

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Newmont Corp.
Bergbau
853823
US6516391066

Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.