• Donnerstag, 25 Juli 2024
  • 15:06 Uhr Frankfurt
  • 14:06 Uhr London
  • 09:06 Uhr New York
  • 09:06 Uhr Toronto
  • 06:06 Uhr Vancouver
  • 23:06 Uhr Sydney

Giant Mining Corp. nimmt den Handel unter dem neuen US-Symbol “BFGFF“ auf

03.05.2024  |  IRW-Press
VANCOUVER, 3. Mai 2024 - Giant Mining Corp. (CSE: BFG | OTC: BFGFF | FWB: YW5) (Giant Mining oder das Unternehmen) freut sich, ein Update bezüglich seines US-Handelssymbols bekannt zu geben. Giant Mining, das früher unter dem Ticker JUBAD an der OTC Markets Group, Inc. (OTC-Markt) notiert war, wird ab heute, den 3. Mai 2024, unter dem neuen Kürzel BFGFF gehandelt.

Die Stammaktien des Unternehmens werden seit Kurzem an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem neuen Ticker BFG gehandelt. Die Änderung des Börsenkürzels am OTC-Markt erfolgt im Rahmen der jüngsten Umfirmierung des Unternehmens in Giant Mining Corp. Für die Aktionäre besteht in Bezug auf die Änderung der beiden Handelssymbole kein Handelsbedarf.

Mehr erfahren können Sie unter www.giantminingcorp.com.

David Greenway, CEO von Giant Mining Corp., kommentiert das Update folgendermaßen: Der Wechsel zu unserem neuen US-Handelssymbol BFGFF ist auf unser Rebranding und unser Engagement für die Steigerung des Unternehmenswertes abgestimmt, insbesondere da wir unsere Betriebstätigkeiten bei Majuba Hill weiter vorantreiben. Im Zuge unseres weiteren Wachstums und der Erweiterung unserer Projekte wird unsere neue Unternehmensidentität an der CSE und am OTC-Markt für bessere Sichtbarkeit und Zugänglichkeit für Investoren sorgen. Wir freuen uns auf die Zukunft, da wir dieses neue Kapitel nun unter einem einheitlichen Symbol aufschlagen können, das unseren langfristigen Zielen besser Rechnung trägt.


Über das Kupferprojekt Majuba Hill Copper

Das Projekt in Nevada umfasst historische Untertageminen, die 2,8 Millionen Pfund Kupfer produziert haben. In dem NI 43-101-konformen Bericht Technical Report for the Majuba Hill Copper Project, Pershing County, Nevada, USA beschrieb Jeffrey M. Bickel, C.P.G., die Kupfermineralisierung und entwickelte ein 3D-Blockmodell, das 50 bis 100 Millionen Tonnen Kupfermineralisierung mit einem Gehalt von 0,15 bis 0,30 % Cu und das Potenzial für eine höhergradige Zone mit 10 bis 20 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,40 bis 0,80 % Cu aufweist. Daraus ergibt sich ein anfängliches und erheblich erweiterbares Potenzial von 660 Millionen Pfund Kupfer. Der Kupferpreis erreichte am 29. April 2024 ein 2-Jahres-Hoch von 4,66 USD pro Pfund. Online gefunden: https://www.marketindex.com.au/copper


Tabelle 1

Modell (1)                        Tonnagenspanne                          Spanne Kupfergehalt (%)       Kupferspanne (Pfund)
Tonnen (Bickel, 2023) berechnet
(Bickel, 2023)
Explorationsziel - gesamt 50.000.000 bis 100.000.000 0,15 % bis 0,30 % 165.000.000 bis
660.000.000
Explorationsziel - hochgradiger 10.000.000 bis 20.000.000 0,40 % bis 0,80 % 88.185.000
Bereich bis
352.739.000


1. Die Tonnage- und Erzgehaltsspannen des Explorationsziels sind konzeptioneller Natur und können sich nach Abschluss der geplanten Explorationsaktivitäten noch ändern.


Exploration

Auf der Grundlage der jüngsten und historischen Bohrungen, der Geochemie und der Geophysik zeichnet sich ein Explorationskorridor als primäre Schwerpunktzone ab. Kernbohrungen haben eine mächtige Oxidzone durchteuft, die an der Oberfläche zu Tage tritt und sich bis in eine Tiefe von 550 Metern (1.804 Fuß) erstreckt. Die Kupferanreicherung zeigt sich in tieferen Zonen mit gediegenem Kupfer, die unter den darüber liegenden Kupferoxiden durchschnitten werden.

Das Unternehmen bereitet sich auf ein wichtiges Explorationsjahr 2024 vor, in dem die Bohrungen zur Erkundung der Tiefe und Breite der Kupfermineralisierung erheblich ausgeweitet werden sollen, was das Potenzial und die zukünftige Erschließung des Projekts Nevada bestimmen könnte.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/74460/BFG_050324_DEPRcom.001.png

MHB-9: 980 Fuß (298,6 Meter), gediegenes Kupfer

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/74460/BFG_050324_DEPRcom.002.png

MHB-2: 111,5 bis 120,5 Fuß (34,0 bis 36,7 Meter)


Explorationsprogramm 2024

Das Unternehmen verwendet die Mittel aus der Platzierung, um sein Explorations- und Erschließungsprogramm voranzutreiben, wie in den jüngsten Empfehlungen des NI 43-101-konformen Berichts dargelegt. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, 16 Bohrungen mit Umkehrspülung (RC-Bohrungen) und zwei oberflächennahe metallurgische Kernbohrungen durchzuführen, um das Mineralienpotenzial zu evaluieren und zukünftige Gewinnungsmethoden zu optimieren. Darüber hinaus wird Giant Mining eine metallurgische Studie in Auftrag geben, um unser Verständnis der Mineralisierung und der Verarbeitungseffizienz zu verbessern. Darüber hinaus soll die Tiefe unserer Explorationsarbeiten durch die Bohrung von zwei tiefen Kernlöchern, die jeweils 3.500 Fuß erreichen, erweitert werden. Diese strategische Investition in Tiefkernbohrungen wird dazu beitragen, die vertikale Ausdehnung der Mineralisierung genau zu bestimmen und unsere Bemühungen zur Ressourcenbewertung wesentlich zu unterstützen.


Qualifizierter Sachverständiger

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von E.L. Buster Hunsaker III, CPG 8137, einem beratenden Geologen überprüft. Er ist ein nicht unabhängiger qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43- 101).


Über Giant Mining Corp.

Giant Mining Corp. beschäftigt sich mit der Identifizierung, der Prüfung und dem Erwerb von Kupfer- und Kupfer-Silber-Gold-Aktiva in fortgeschrittenem Stadium. Das ist eine direkte Reaktion auf die wachsende, weltweite Nachfrage nach und die nicht ausreichende Versorgung mit Edelmetallen, was durch den Green New Deal in den USA und den meisten anderen entwickelten Ländern mit ähnlichen Programmen gegen den Klimawandel hervorgerufen wird. Solche Programme sind stark abhängig von Silber, Gold und insbesondere Kupfer, um E-Fahrzeuge und andere erneuerbare Energiequellen zu produzieren und die für saubere und erschwingliche Elektrizität nötige Infrastruktur aufzubauen.

Sein Vorzeigeprojekt ist der Kupfer-Silber-Gold-Distrikt Majuba Hill, der 156 Meilen (251 km) außerhalb von Reno (Nevada, USA) liegt. Der Auftrag des Managements besteht darin, sein Hauptaugenmerk auf sichere, bergbaufreundliche Rechtsprechungen zu richten, in denen die Regierungsbestimmungen Bergbaubetriebe unterstützen.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.


Für das Board von Giant Mining Corp.

David Greenway
David C. Greenway, President & CEO



Weitere Informationen erhalten Sie über:

Joel Warawa, VP of Corporate Communications
E: info@giantminingcorp.com
T: 1 (855) 475-0745



Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten könnten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl Giant Mining Corp. annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf zukünftige Leistungen zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen der Firmenführung von Giant Mining Corp. zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen der Firmenführung bzw. andere Faktoren ändern, ist Gian Mining Corp. nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Giant Mining Corp.
Bergbau
A409DM
CA37452L1085

Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.