• Sonntag, 23 Februar 2020
  • 02:47 Uhr Frankfurt
  • 01:47 Uhr London
  • 20:47 Uhr New York
  • 20:47 Uhr Toronto
  • 17:47 Uhr Vancouver
  • 12:47 Uhr Sydney
Redaktionelle Artikel
Redaktionelle Artikel

  • Wheaton Precious Metals Corp.
    Wheaton Precious Metals Corp. veröffentlichte gestern die Produktionszahlen für das Gesamtjahr 2019. Aus diesen Daten geht hervor, dass das Unternehmen in den zwölf Monaten insgesamt 406.604 Unzen Gold und 22,5 Millionen Unzen Silber produzieren konnte. Damit übertraf das Unternehmen seine eigene Prognose von 390.000 Unzen Gold und 21 Millionen Unzen Silber und erreichte neue Rekordwerte. Die Palladiumproduktion erreichte 21.993 Unzen und entsprach damit den geplanten 22.000 Unzen.
    22.02.2020
  • OceanaGold Corp.
    OceanaGold Corp. gab gestern die finanziellen Ergebnisse des letzten Quartals und des Gesamtjahres 2019 bekannt. Demnach generierte das Unternehmen im vierten Quartal Umsätze in Höhe von 152,1 Mio. USD. Im Vorjahreszeitraum hatten diese bei 183,3 Mio. USD gelegen. Im Gesamtjahr erreichten die Umsätze 651,2 Mio. USD, diese stehen 772,5 Mio. USD im Jahr 2018 gegenüber.
    21.02.2020
  • Gran Colombia Gold Corp.
    Der Goldproduzent Gran Colombia Gold Corp. gab gestern bekannt, dass bei deinen beiden produzierenden Operationen im Januar insgesamt 18.501 Unzen Gold gefördert wurden. Dies stellt einen Anstieg von 3% im Vergleich zu den 17.941 Unzen im gleichen Monat des Vorjahres dar. Das Unternehmen veröffentlichte zudem seine Produktionsplanung für das laufende Jahr und erwartet demnach bei dem Segovia-Projekt einen Ausstoß von 200.000 - 220.000 Unzen Gold.
    21.02.2020
  • Newmont Corp.
    Newmont Corp. veröffentlichte gestern die finanziellen und operativen Ergebnisse des zum 31. Dezember 2019 geendeten Quartals und Gesamtjahres. Das Unternehmen konnte im letzten Quartal insgesamt einen Nettogewinn von 561 Mio. $ bzw. 0,69 $ je Aktie verbuchen. Im Vorjahresquartal hatte sich der Nettogewinn auf 15 Mio. $ belaufen. Der operative Cashflow lag in den drei Monaten bei 1,21 Mrd. $ und stieg damit gegenüber den 740 Mio. $ im Vorjahreszeitraum ebenfalls deutlich an.
    21.02.2020
  • Ximen Mining Corp.
    Christopher R. Anderson, Präsident & CEO von Ximen Mining, unterhält sich mit Jan Kneist. Der starke Goldpreis gibt Rückenwind und belebt die Explorer. Ximen ist auf dem Weg, eine Hochgrad-Goldproduzent zu werden. Dabei geht man sehr umweltbewußt vor. Die Kennville Mine kann, wenn alles glatt läuft, noch dieses Jahr produzieren. Das Brett Projekt bietet Potential für mehrere Millionen Unzen und die Amelia Goldmine war eine Chance, die man sich nicht entgehen lassen konnte. Papiergeld versagt, es ist Zeit für Werte.
  • Roxgold Inc.
    Roxgold Inc. gab gestern neue Bohrergebnisse von den Projekten Séguéla Gold in der Elfenbeinküste und Boussoura in Burkina Faso bekannt. Es folgen die jeweils besten Abschnitte: Reverse-Circulation-Bohrungen bei Agouti, Teil des Séguéla-Projekts: 2 Meter mit 30,6 g/t Gold ab 9 m in Bohrloch SGRD553; 16 Meter mit 13,5 g/t Gold in Bohrloch SGRD553 ab 16 m sowie darin 1 Meter mit 19,3 g/t Gold ab 19 m und
    21.02.2020
  • Osisko Gold Royalties Ltd.
    Osisko Gold Royalties Ltd. veröffentlichte heute die Ergebnisse für das vierte Quartal sowie Gesamtjahr 2019. Aus diesen geht hervor, dass das Unternehmen im vierten Quartal einen Cashflow von 17,2 Millionen Dollar sowie im Gesamtjahr einen rekordverdächtigen operativen Cashflow von 91,6 Millionen Dollar generierte. Man machte einen Rekordumsatz von 38,9 Millionen Dollar in Q4 2019 sowie einen Rekordumsatz von 140,1 Millionen Dollar im Gesamtjahr 2019. Insgesamt verzeichnete das Unternehmen im vierten Quartal jedoch einen Nettoverlust von 155,2 Millionen Dollar sowie einen Nettoverlust von 234,2 Millionen Dollar im Gesamtjahr 2019.
    20.02.2020
  • Kirkland Lake Gold Ltd.
    Kirkland Lake Gold Ltd. gab heute die finanziellen Ergebnisse des zum 31. Dezember 2019 Gesamtjahres und Quartals bekannt. Im Dezemberquartal verbuchte Kirkland demnach Umsätze in Höhe von 412,4 Mio. $ und einen Nettogewinn von 169,1 Mio. $ bzw. 0,81 $ je Aktie. Der operative Cashflow lag bei 247,1 Mio. $. Die All-In Sustaining Costs (AISC) je verkaufter Unze Gold betrugen 512 $ und sanken damit gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 55 $.
    20.02.2020
  • IAMGold Corp.
    IAMGold Corp. gab gestern die finanziellen Ergebnisse des zum 31. Dezember 2019 geendeten Jahres bekannt. Den Angaben zufolge erzielte IAMGold in den zwölf Monaten einen Umsatz von 1,07 Mrd. $, was 1,11 Mrd. $ im Jahr 2018 gegenübersteht. Das Unternehmen verbuchte einen zurechenbaren Nettoverlust aus fortgesetzten Operationen von 373,3 Mio. $ bzw. 0,80 $ je Aktie und liegt damit deutlich über dem Verlust von 31,4 Mio. $ im Vorjahr.
    20.02.2020
  • Pan American Silver Corp.
    Pan American Silver Corp. veröffentlichte gestern die Ergebnisse für das vierte Quartal sowie Gesamtjahr 2019. Aus den Daten geht hervor, dass das Unternehmen in Q4 einen Nettogewinn von 51,7 Mio. USD verzeichneten konnte. Im Vorjahreszeitraum war ein Nettoverlust von 63,6 Mio. USD verbucht worden. Der Umsatz belief sich im selben Zeitraum auf 404,4 Mio. USD, nach 173,4 Mio. USD im Vorjahresquartal.
    20.02.2020
  • Alaris Royalty Corp.
    Alaris Royalty Corporation gab gestern bekannt, dass der Vorstand des Unternehmens die Ausschüttung einer Dividende für den zweiten Monat des Jahres erklärt hat. Die Auszahlung erfolgt demnach am 16. März 2020 an alle Aktionäre, die per 27. Februar Unternehmensanteile an Alaris Royalty Corp. halten. Die Februar-Dividende wird nach Unternehmensangaben 0,1375 $ je Stammaktie betragen.
    20.02.2020
  • Torex Gold Resources Inc.
    Torex Gold Resources Inc. veröffentlichte gestern die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2019. Demnach konnte das Unternehmen während der zwölf Monate 449.337 Unzen Gold zu einem durchschnittlichen Preis von 1.408 Dollar je Unze verkaufen und erzielte damit einen neuen Rekord. Die Produktion belief sich im Gesamtjahr auf 454.811 Unzen des gelben Metalls und erreichte damit ebenfalls einen neuen Rekord.
    20.02.2020
  • Matsa Resources Ltd.
    Insgesamt waren dort zunächst 4 Diamantkernbohrungen vorgesehen, doch da das Geologen-Team bei den Bohrungen auf stark verwittertes Gestein mit Quarzadern gestoßen ist, wurden gleich 7 Bohrungen dort abgeschlossen. Die ersten zwei Bohrungen zeigen starke Goldgehalte wie 4 m mit 13,63 g/t Gold ab einer Tiefe von 79 m inklusive 2 m mit 26,6 g/t Gold. Die zweite Bohrung traf auf einen 10,3 m langen Abschnitt mit 3,48 g/t Gold inklusive 6,5 Meter mit 4,79 g/t Gold ab ca. 125 Meter.
  • Orocobre Ltd.
    Advantage Lithium Corp. und Orocobre Limited meldeten gestern eine bindende Vereinbarung, wonach Orocobre sämtliche ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Advantage, die das Unternehmen noch nicht besitzt, erwerben wird. Orocobre zahlt im Rahmen der Übernahme pro Stammaktie von Advantage Lithium 0,142 Orocobre-Stammaktien. Basierend auf dem Schlusskurs der Advantage-Aktien am 14. Februar entspricht dies einem Wert von ca. 69 Mio. $.
    19.02.2020
  • IAMGold Corp.
    IAMGold Corp. gab gestern den Stand seiner mineralischen Reserven und Ressourcen zum 31. Dezember 2019 bekannt. Die dem Unternehmen zurechenbaren nachgewiesenen und wahrscheinlichen Goldreserven verringerten sich im Vergleich zum Vorjahr demnach um 6% und sanken von 17,9 Mio. oz auf nunmehr 16,7 Mio. oz. Die zurechenbaren gemessenen und angezeigten Ressourcen (einschließlich der Reserven) reduzierten sich insgesamt um 2% auf 27,2 Mio. oz Gold.
    19.02.2020



Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.