• Sonntag, 14 Juli 2024
  • 07:30 Uhr Frankfurt
  • 06:30 Uhr London
  • 01:30 Uhr New York
  • 01:30 Uhr Toronto
  • 22:30 Uhr Vancouver
  • 15:30 Uhr Sydney
Redaktionelle Artikel
Redaktionelle Artikel

  • Das kanadische Territorium Yukon teilte mit, dass in einem Wasserlauf in der Nähe der Eagle-Mine der Victoria Gold Corp. nach einem Geräteausfall und einem Erdrutsch vor Ort erhöhte Zyanidwerte festgestellt wurden. Der Bergbauminister von Yukon, John Streicker, erklärte am Donnerstag gegenüber lokalen Medien, dass die erhöhten Zyanidwerte in einem Fluss in der Nähe des Minengeländes festgestellt worden seien, was "möglicherweise Auswirkungen auf Fische haben könnte". Diese Äußerungen erfolgten wenige Stunden, nachdem das in Toronto ansässige Unternehmen Victoria Gold erklärt hatte, es habe keine erhöhten Zyanidwerte flussabwärts seines Grundstücks festgestellt.
    05.07.2024
  • Mako Mining Corp. und Goldsource Mines Inc. gaben vor Kurzem bekannt, dass Mako die zuvor angekündigte Übernahme von Goldsource im Rahmen eines Arrangement-Plans abgeschlossen hat, wonach Mako alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Goldsource im Tausch gegen Stammaktien von Mako erworben hat. Infolge der Transaktion ist Mako nun Eigentümer des Goldprojekts Eagle Mountain in Guyana. Die Goldsource-Aktien werden nicht länger an der TSX Venture Exchange notiert sein.
    05.07.2024
  • Fortitude Gold Corp. gibt seine monatliche Dividende in Höhe von 0,04 $ pro Stammaktie bekannt, die am 31. Juli 2024 an die am 19. Juli 2024 registrierten Aktionäre ausgezahlt wird. Fortitude Gold ist ein Goldproduzent, -erschließer und -explorer mit Betrieben in Nevada, USA, der Anlegern ein Engagement in der Goldproduktion und eine Dividendenrendite bietet. Die Bergbaueinheit des Unternehmens in Nevada besteht aus sieben hochgradigen Goldliegenschaften im Walker Lane Mineral Belt und einer achten hochgradigen Goldliegenschaft in West Central Nevada. Die Goldmine Isabella Pearl auf dem mineralisierten Trend Isabella Pearl befindet sich derzeit in Produktion.
    04.07.2024
  • Treasury Metals Inc. und Blackwolf Copper and Gold Ltd. kündigten den erfolgreichen Abschluss der zuvor angekündigten Transaktion an, in deren Rahmen Treasury unter anderem alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Blackwolf im Rahmen eines gerichtlich genehmigten Plan of Arrangements erworben hat. Gemäß dem Arrangement haben die ehemaligen Blackwolf-Aktionäre Anspruch auf 0,607 Stammaktien von Treasury für jede Blackwolf-Aktie. Infolge des Arrangements hat Treasury insgesamt 87.623.800 eigene Aktien ausgegeben. Nach Abschluss halten die bestehenden Aktionäre von Treasury und die ehemaligen Aktionäre von Blackwolf ca. 68% bzw. 32% der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Treasury.
    04.07.2024
  • Freeport Resources Inc. gab bekannt, dass das Unternehmen die letzte Tranche seiner Privatplatzierung mit einem Bruttoerlös von 800.545 $ abgeschlossen hat. Im Zusammenhang mit dem Abschluss der letzten Tranche des Angebots gab das Unternehmen 16.010.900 Einheiten zu einem Preis von 0,05 $ pro Einheit aus. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem halben Aktienkaufwarrant. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber, bis zum 28. Juni 2026 eine zusätzliche Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 0,25 $ zu erwerben.
    03.07.2024
  • Steppe Gold Ltd. gab kürzlich ein Update zur bevorstehenden Transaktion zum Erwerb aller ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Boroo Gold LLC bekannt. Die Aktionäre des Unternehmens haben auf der Jahreshauptversammlung und außerordentlichen Aktionärsversammlung am 24. Juni 2024 mit überwältigender Mehrheit den Erwerb von Boroo Gold gemäß dem Aktientauschvertrag vom 11. April 2024 und den Verkauf des Oxidprojekts Tres Cruces an Boroo Singapore gemäß den Aktienkaufverträgen vom 11. April 2024 für ca. 12 Millionen CAD genehmigt. Nach Abschluss der Transaktion wird Steppe Gold der größte primäre Goldproduzent in der Mongolei sein.
    03.07.2024
  • "Wir sind stolz darauf, unseren ersten Goldabguss in Lafigué erreicht zu haben, der zusammen mit dem ersten Goldabguss bei der BIOX®-Erweiterung Sabodala-Massawa, den wir im April erreicht haben, den erfolgreichen Abschluss der jüngsten Investitions- und Wachstumsphase markiert, die wir im zweiten Quartal 2022 begonnen haben. Wir beginnen nun eine neue Phase, in der wir mehr freien Cashflow generieren, den Verschuldungsgrad senken und die Renditen für unsere Aktionäre steigern können.
  • Ecora Resources PLC gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über den Erwerb einer 0,85%igen Brutto-Lizenzgebühr für das Phalaborwa Seltene Erden Projekt in Südafrika für einen Gesamtbetrag von 8,5 Millionen US-Dollar abgeschlossen hat. Die Investition ist Ecoras erstes Engagement im Bereich Seltene Erden und steht im Einklang mit der erklärten Strategie des Unternehmens, ihr Portfolio an vielversprechenden Rohstofflizenzen durch qualitativ hochwertige Betriebe und Projekte weiter zu diversifizieren und auszubauen, heißt es in der Meldung.
    02.07.2024
  • Das Board empfiehlt den Aktionären, die gebotenen 0,16 AUD je Aktie in Cash anzunehmen und auch das Management selbst hat angeben, das Angebot anzunehmen. GEMCORP zahlt rund 68 Millionen AUD für Sierra Rutile, die jüngst massive Probleme auf so gut wie allen Ebenen hatten. Die finanziellen Rahmenbedingungen über Produktionsabgaben und Steuern der Regierung waren ungeklärt, der Betrieb wurde eingestellt, es kam zu Streiks und dann auch noch zu einem tödlichen Unglück auf der Mine.
  • Caledonia Mining Corporation Plc gab vor Kurzem bekannt, dass das Board of Directors beschlossen hat, eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 14 US-Cent pro Aktie des Unternehmens auszuschütten. Als Auszahlungsdatum wird der 26. Juli genannt. Caledonia Mining ist ein Explorations-, Erschließungs- und Bergbauunternehmen mit Sitz in Simbabwe. Caledonia besitzt eine 64%-Beteiligung an der Goldmine Blanket, eine 100%-Beteiligung an der Mine Bilboes sowie die Gold-Claims Motapa und Maligreen, die sich alle in Simbabwe befinden.
    01.07.2024
  • Sierra Metals Inc. gibt bekannt, dass die Stammaktien des Unternehmens ab dem 28. Juni 2024 an der Bolsa de Valores de Lima unter dem Symbol SMT gehandelt werden. Die Börse von Lima, heute eine Tochtergesellschaft der Nuam Exchange, ist die erste regionale Börsenintegration, die die Märkte Chiles, Kolumbiens und Perus zusammenführt. Sierra Metals ist ein kanadisches Bergbauunternehmen, das sich auf die Produktion von Kupfer konzentriert und in seiner Yauricocha-Mine in Peru sowie in seiner Bolivar-Mine in Mexiko zusätzliche Nebenprodukte aus Grund- und Edelmetallen herstellt.
    01.07.2024
  • Red Pine Exploration Inc. gab vor Kurzem die jüngsten Untersuchungsergebnisse von acht Bohrlöchern mit insgesamt 1.881,40 Metern an untersuchten Bohrkernen aus dem Ressourcenerweiterungsprogramm 2022-2024 auf dem Goldprojekt Wawa bekannt. Seit dem Beginn des Ressourcenerweiterungs-Bohrprogramms im Jahr 2021 und mit dem Abschluss der Zusammenstellung der Bohrproben-Datenbank und der geologischen Klassifizierung werden weitere 60.000 Meter Bohrkerne aus 177 Bohrlöchern, verteilt auf 47.600 Proben, für die bevorstehende Aktualisierung der Mineralressourcen mit einem effektiven Stichtag für die Datenbank am 21. Juni 2024 berücksichtigt.
    28.06.2024
  • Inspiration Energy Corp. gibt im Anschluss an eine Pressemitteilung vom 17. Juni 2024 bekannt, dass das Unternehmen von der Canadian Securities Exchange die Genehmigung erhalten hat, seine Aktien auf der Basis von 5 zu 1 zu konsolidieren. Die Konsolidierung wurde durch Beschluss des Board of Directors vom 17. Juni 2024 genehmigt. Der Name des Unternehmens und das Handelssymbol bleiben nach der Konsolidierung unverändert. Die CUSIP-Nummer wurde in 457702207 geändert und die neue ISIN-Nummer lautet CA4577022078.
    28.06.2024
  • Freeport-McMoRan Inc. gab kürzlich bekannt, dass das Board of Directors eine Bardividende in Höhe von 0,15 US-Dollar pro Aktie für die Stammaktien von FCX beschlossen hat, die am 1. August 2024 an die am 15. Juli 2024 eingetragenen Aktionäre ausgezahlt wird. Die Erklärung umfasst eine Basisdividende von 0,075 US-Dollar pro Aktie und eine variable Dividende von 0,075 US-Dollar pro Aktie in Übereinstimmung mit dem leistungsabhängigen Ausschüttungsrahmen von FCX. Die Zahlung von Dividenden liegt im Ermessen des Board of Directors, das die Finanzergebnisse von FCX, den Liquiditätsbedarf, die allgemeine Wirtschaftslage und andere Faktoren, die es für relevant hält, berücksichtigt.
    27.06.2024
  • Hertz Energy Inc. gibt bekannt, dass das Unternehmen im Anschluss an die Pressemitteilung vom 4. Juni 2024 die Entscheidung getroffen hat, sein Cominco-Uranprojekt in Nunavut, Kanada, und seine namibischen Uran-Prospektionslizenzen in ein eigenständiges Unternehmen mit dem Namen Hertz Uranium auszugliedern. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass das Spin-Out in ein eigenständiges Unternehmen der bevorzugte Weg ist, um für Hertz Energy und seine Aktionäre Wert aus der weiteren Entwicklung der Uranliegenschaften zu generieren.
    27.06.2024



Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.