• Sonntag, 25 Februar 2024
  • 19:13 Uhr Frankfurt
  • 18:13 Uhr London
  • 13:13 Uhr New York
  • 13:13 Uhr Toronto
  • 10:13 Uhr Vancouver
  • 05:13 Uhr Sydney
Redaktionelle Artikel
Redaktionelle Artikel

  • Star Diamond Corp. gab kürzlich bekannt, dass es die zweite und letzte Tranche seiner Privatplatzierung beendet hat. In deren Rahmen wurde ein Bruttoerlös von 785.901 CAD erzielt. Insgesamt belief sich der Bruttoerlös der Privatplatzierung auf 1.110.041 CAD. Das Unternehmen gab insgesamt 8.548.905 Einheiten zu einem Preis von 0,09 CAD je Einheit aus sowie 150.000 Flow-Through-Einheiten zu einem Preis von 0,11 CAD je FT-Einheit. Die Nettoeinnahmen sollen für Explorationsaktivitäten sowie allgemeine Kapitalzwecke verwendet werden.
    29.01.2024
  • Refined Metals Corp. gab kürzlich bekannt, dass es die Durchführung einer Aktienkonsolidierung plant. In deren Rahmen sollen die Aktien des Unternehmens auf einer Basis von 2-1 konsolidiert werden. Damit werden die 57.288.955 ausstehenden und ausgegebenen Aktien des Unternehmens zu etwa 28.644.478 Aktien reduziert. Das Unternehmen erwartet, dass die Konsolidierung zum 15. Februar 2024 in Kraft tritt, wobei die konsolidierten Aktien dann unter bestehendem Namen und Ticker gehandelt werden.
    29.01.2024
  • Intrepid Metals Corp. beendete kürzlich die zweite Tranche seiner Privatplatzierung. In deren Rahmen wurden Einheiten für einen Bruttoerlös von insgesamt 6,6 Millionen Dollar ausgegeben. Im Rahmen der ersten Tranche erzielte man einen Erlös von 3,23 Millionen Dollar, im Rahmen der zweiten Tranche einen Erlös von 3,37 Millionen Dollar. Die zweite Tranche bestand aus 9.911.765 Einheiten, wobei jede Einheit aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Aktienkaufwarrant bestand. Die Nettoeinnahmen der zweiten Tranchen sollen zur Exploration und Entwicklung sowie allgemeine Kapitalzwecke verwendet werden.
    26.01.2024
  • Labrador Gold Corp. veröffentlichte kürzlich die Ergebnisse der jüngsten Bohrungen in der äußerst viel versprechenden Appleton Fault Zone. Die Bohrungen sind Teil des laufenden 100.000-Meter-Diamantbohrprogramms des Unternehmens auf seinem zu 100% unternehmenseigenen Projekt Kingsway. Die jüngsten Ergebnisse umfassen Bohrungen bei Pristine, die NE-Erweiterung von Big Vein, erste Bohrungen bei Knobby und Peter Easton sowie das erste Bohrloch im neuen HM-Vorkommen.
    26.01.2024
  • Silverfish Resources Inc. gab kürzlich bekannt, dass es die Durchführung einer Namensänderung plant. In deren Rahmen soll der Unternehmensname zu Metalsource Mining Inc. geändert werden. Ebenfalls soll das Tickersymbol des Unternehmens geändert werden. Dieses soll von SF zu MSM geändert werden. Die Änderung treten zu einem noch nicht festgelegten Datum in Kraft, das von Silverfish noch bekannt gegeben wird. Die Namensänderung unterliegt der Zustimmung der CSE.
    26.01.2024
  • G2 Goldfields Inc. gab kürzlich bekannt, dass es sein strategisches Investment durch AngloGold Ashanti plc über 24.500.000 Stammaktien des Unternehmens zu einem Preis von 0,90 Dollar je Aktie für einen Bruttoerlös von 22.050.000 CAD beendet hat. Die Nettoeinnahmen sollen für Explorationsausgaben sowie allgemeine Kapital- und Unternehmenszwecke verwendet werden. Damit besitzt AngloGold nun 11,7% an G2 Goldfields.
    25.01.2024
  • Baru Gold Corp. gab kürzlich bekannt, dass es die Durchführung einer Privatplatzierung plant. In deren Rahmen sollen bis zu 7.500.000 Einheiten zu einem Preis von 0,02 Dollar je Einheit für einen Bruttoerlös von 150.000 Dollar ausgegeben werden. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem übertragbaren Aktienkaufwarrant. Jeder Kaufwarrant berechtigt den Halter innerhalb von zwei Jahren eine weitere Aktie zu einem Preis von 0,05 Dollar zu erwerben. Die Nettoeinnahmen sollen für allgemeine Kapitalausgaben verwendet werden.
    25.01.2024
  • Norseman Silver Inc. gab kürzlich bekannt, dass es eine Namensänderung durchführen wird. Dabei soll sich der Unternehmensname von Norseman Silver Inc. zu Fitzroy Minerals Inc. geändert werden. Das neue Tickersymbol soll FTZ lauten. Die neue ISIN und CUSIP lauten jeweils CA33827E1016 und 33827E101. Die Änderungen sollen zum Handelsbeginn an der TSX Venture Exchange am 29. Januar 2024 in Kraft treten.
    25.01.2024
  • Perseus Mining Ltd. veröffentlichte gestern die Produktionszahlen der zum 31. Dezember 2023 geendeten drei Monate. Demnach erreichte der Goldausstoß im Dezemberquartal 128.773 Unzen. Im Finanzhalbjahr erreichte der Ausstoß 261.577 Unzen Gold und im Kalenderjahr 528.486 Unzen. Die All-In Site Costs beliefen sich im Dezemberquartal auf 1.023 USD je Unze. Die Verkäufe werden mit 135.137 Unzen zu einem durchschnittlichen Preis von 1.963 USD je Unze angegeben. Im Finanzhalbjahr erreichten die Verkäufe insgesamt 251.091 Unzen und im Kalenderjahr 526.734 Unzen.
    24.01.2024
  • B2Gold Corp. gab gestern die operativen Ergebnisse des vergangenen Jahres und die Produktionsplanung für 2023 bekannt. Im Gesamtjahr 2023 wurde eine Fördermenge von 1.061.060 oz Gold (einschließlich 68.717 Unzen zurechenbare Produktion von Calibre) erzielt. Die All-In Sustaining Costs werden sich für 2023 voraussichtlich im unteren Bereich der Vorgabe von 1.195–1.255 USD/oz bewegen. Das Unternehmen erzielte jährliche konsolidierte Goldumsätze von 1,93 Mrd. $ aus dem Verkauf von 994.060 Unzen zu einem durchschnittlichen erzielten Goldpreis von 1.946 $ pro Unze.
    24.01.2024
  • Atomic Minerals Corp. gab kürzlich bekannt, dass es die zweite und letzte Tranche seiner Privatplatzierung beendet hat. In deren Rahmen wurden 4.006.667 Einheiten zu einem Preis von 0,075 CAD je Einheit für einen Bruttoerlös von 300.500 CAD ausgegeben. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem übertragbaren Aktienkaufwarrant. Jeder Kaufwarrant berechtigt den Halter innerhalb von drei Jahren eine weitere Aktie zu einem Preis von 0,10 CAD zu erwerben. Insgesamt gab das Unternehmen 13.332.117 Einheiten für einen Gesamtbruttoerlös von 999.908 CAD aus.
    24.01.2024
  • Chalice heute mit einem Unternehmensupdate. Das Management hat sich aufgrund der schwierigen Marktlage dazu entschieden, die Unternehmenskosten zu reduzieren, um die Cash-Position zu schonen. Konkret will man in 2024 rund 40% weniger ausgeben als im Jahr zuvor. Man spart auch beim Management selbst und hat die Ausgaben für Gehälter und Unternehmenskosten um 2,2 Millionen AUD reduziert. Das Bohrprogramm auf Gonneville wird
  • Bell Copper Corp. gab kürzlich bekannt, dass es die Durchführung einer Privatplatzierung plant. In deren Rahmen sollen bis zu 2.500.000 Einheiten zu einem Preis von 0,08 CAD je Einheit für einen Bruttoerlös von 200.000 CAD ausgegeben werden. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Aktienkaufwarrant. Jeder Kaufwarrant berechtigt den Halter innerhalb von zwei Jahren eine weitere Aktie zu einem Preis von 0,12 Dollar zu erwerben. Die Nettoeinnahmen sollen für das anhaltende Bohr- und Explorationsprogramm sowie allgemeine Kapitalzwecke verwendet werden.
    23.01.2024
  • Radisson Mining Resources Inc. veröffentlichte kürzlich die Ergebnisse der ersten drei Bohrlöcher eines laufenden Bohrprogramms auf dem zu 100% unternehmenseigenen Goldprojekt O'Brien, das sich entlang des Larder-Lake-Cadillac-Bruchs auf halbem Weg zwischen Rouyn-Noranda und Val-d'Or in Quebec, Kanada, befindet. "Wir freuen uns, berichten zu können, dass die ersten Ergebnisse unseres laufenden 10.000-Meter-Bohrprogramms erfolgreich eine hochgradige Mineralisierung durchschnitten haben, die ein starkes Ressourcenwachstumspotenzial in den oberen 500 Metern der Lagerstätte O'Brien aufzeigt", kommentierte Chairman of the Board of Directors und Interim President & CEO Denis Lachance.
    23.01.2024
  • Bekannter Rohstoffinvestor Rick Rule lud Sapan Ghai, Chief Commercial Officer von Sovereign Metals, kürzlich zum Interview. Das Unternehmen habe es sich derzeit zum Ziel gesetzt, der größte Produzent von Rutil und Graphit außerhalb Chinas, strebe jedoch an, diese beiden Mineralien zu den möglichst niedrigen Produktionskosten zu produzieren. "Wir wären nicht nur der größte Graphitproduzent der Welt, sondern auch derjenige mit den niedrigsten Produktionskosten. Mit dem geringsten Kohlenstoff-Fußabdruck. Das ist ja alles schön und gut, aber hier kommt das weitere Ökosystem der Welt ins Spiel", erklärte Ghai.
    23.01.2024



Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.