• Donnerstag, 20 Juni 2024
  • 11:52 Uhr Frankfurt
  • 10:52 Uhr London
  • 05:52 Uhr New York
  • 05:52 Uhr Toronto
  • 02:52 Uhr Vancouver
  • 19:52 Uhr Sydney
Redaktionelle Artikel
Redaktionelle Artikel

  • Goldproduzent Capricorn gestern mit einem Update zu den durchgeführten Explorationsarbeiten. Auf dem Mt. Gibson Projekt wurden weitere 17.000 Bohrmeter im 1. Quartal abgeschlossen und heute wurden die Resultate von insgesamt 158 Bohrungen veröffentlicht. Die Resultate meistens innerhalb der bekannten Ressource, zur Verbesserung der Kategorien und zur Erhöhung der Sicherheit beim Abbau. Schöne Treffer mit Gehalten, die deutlich über denen der Ressourcen-Kalkulationen liegen:
  • Silvercorp Metals Inc. und Adventus Mining Corp. gaben bekannt, dass die Parteien ein endgültiges Arrangement Agreement abgeschlossen haben, demzufolge Silvercorp zugestimmt hat, alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Adventus im Rahmen des Arrangement Plans zu erwerben.
    26.04.2024
  • Anglo American Plc hat das Übernahmeangebot von 31,1 Milliarden Dollar durch BHP Group Ltd. abgelehnt. "Der Vorschlag von BHP ist opportunistisch und verkennt die Aussichten von Anglo American, während er gleichzeitig die relative Beteiligung der Anglo American-Aktionäre an der Wertsteigerung im Vergleich zu den BHP-Aktionären erheblich verwässert", gab Anglo-Chef Stuart Chambers in einer Stellungnahme an.
    26.04.2024
  • West High Yield Resources Ltd. gab kürzlich die Notierung der Stammaktien des Unternehmens an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol "W0H" bekannt. Die Stammaktien des Unternehmens sind nun an der TSX Venture Exchange in Kanada und an der FWB in Deutschland notiert. Dies steht im Einklang mit der Strategie des Unternehmens, die fortgeschrittene Erschließung seiner Record Ridge Industrial Mineral Mine, die 10,6 Millionen Tonnen Magnesium und 16 Millionen Tonnen Silizium enthält, europäischen Investoren und Herstellern vorzustellen.
    26.04.2024
  • Venerable Ventures Ltd. gab bekannt, dass das Unternehmen beabsichtigt, seine Stammaktien im Verhältnis von 2:1 zu konsolidieren. Das Unternehmen geht davon aus, die Konsolidierung in den kommenden Wochen durchzuführen und wird eine weitere Pressemitteilung veröffentlichen, in der das Datum des Inkrafttretens der Konsolidierung bekannt gegeben wird. Die Konsolidierung unterliegt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange.
    25.04.2024
  • Bergbauunternehmen Anglo American Plc. teilte kürzlich mit, dass ihm ein Übernahmeangebot des Bergbauriesen BHP Group Ltd. vorliegt. Das Angebot sei unaufgefordert und unverbindlich, an strenge Bedingungen geknüpft und stark konditioniert, teilte Anglo American am Donnerstag mit. Es werde derzeit geprüft. Der Deal würde zwei globale Bergbauriesen zusammenführen und wäre eine der größten Übernahmen in der Branche seit Jahren.
    25.04.2024
  • Es wurden 64.967 oz Gold und 349 t Kupfer produziert, was die Quartalsproduktion auf 66.268 oz Gold-Äquivalent bringt. Verkauft wurde das Gold zu durchschnittlich 3.110 AUD und die AISC lagen bei 1.522 AUD. Somit erzielte das Unternehmen mehr als 100% Marge! Die Cash-Position lag Ende März bei 342 Mio. AUD und weitere 31,1 Mio. AUD war Gold im Verarbeitungsprozess. Die Aktienbeteiligungen hatten einen Wert von 184 Millionen AUD. Cash, fast fertiges Gold und Aktien für 557 Millionen AUD! Der freie Cash-Flow im Quartal lag bei 58,1 Millionen AUD:
  • Eagle Bay Resources Corp. teilte mit, dass das Unternehmen beabsichtigt, seinen Namen von "Eagle Bay Resources Corp." in "Apex Critical Metals Corp." zu ändern und den Handel an der Canadian Securities Exchange unter dem neuen Namen mit Handelsbeginn am 1. Mai 2024 aufzunehmen. Gleichzeitig mit der Namensänderung wird das Unternehmen sein Börsensymbol an der CSE in "APXC" ändern. Die Aktionäre haben im Zusammenhang mit der Namensänderung nichts zu veranlassen.
    25.04.2024
  • Chalice hat dann gestern nach Börsenschluss in Sydney die neue Ressourcen-Kalkulation veröffentlicht. Das Management hat nun das Vorkommen auf Gonneville in zwei Ressourcen aufgeteilt, eine mit höheren Gehalten und geringerer Tonnage und das riesige Gesamtvorkommen, das allerdings mit niedrigen Gehalten ausgestattet ist. Mit diesem Schritt will man besser sehen und veranschaulichen, welche verschiedenen Möglichkeiten das Projekt bei einer Produktionsentscheidung bieten kann. Dass man dies in der Scoping-Studie nicht getan hat, wurde dem Management (neben den absurden Preisen) angekreidet, doch die Reaktion heute fiel auch nicht positiv aus.
  • Atacama Copper Corp. veröffentlichte die Ergebnisse der ersten fünf Bohrlöcher eines 10.000 Meter umfassenden Diamantbohrprogramms auf dem zu 100% unternehmenseigenen Edelmetallprojekt Cristina im südwestlichen Bundesstaat Chihuahua in Mexiko. Die ersten fünf Bohrlöcher umfassen 1.347 Meter eines aus 40 bis 50 Bohrlöchern bestehenden Bohrprogramms. Das Projekt Cristina besteht aus mehreren zutage tretenden Quarzadern, die oft mehr als 10 Meter breit sind und sich über eine Streichlänge von mindestens fünf Kilometern erstrecken.
    24.04.2024
  • Peruvian Metals Corp. gab bekannt, dass das Unternehmen, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen, eine erste Tranche seiner Privatplatzierung von bis zu 8.000.000 Einheiten zu einem Preis von 0,07 $ pro Einheit abgeschlossen hat, wodurch ein Bruttoerlös von bis zu 560.000 $ erzielt werden soll. Im Rahmen dieser Platzierung hat das Unternehmen in der ersten Tranche durch die Ausgabe von 3.214.286 Einheiten 225.000 $ eingenommen.
    24.04.2024
  • Explorationsunternehmen O2Gold Inc. teilte kürzlich mit, dass es am 21. März 2024 ein Aktientauschabkommen mit Quebec Aur Ltd., einem Privatunternehmen aus Ontario, und dessen Aktionären abgeschlossen hat, das den Erwerb eines Goldexplorationsgrundstücks in Quebec durch den Kauf aller ausgegebenen und ausstehenden Aktien des Zielunternehmens von den Aktionären vorsieht. Das Grundstück besteht aus 288 Explorations-Claims in Quebec.
    24.04.2024
  • Storm Exploration Inc. kündigte an, dass das Unternehmen die am 14. März 2024 angekündigte Privatplatzierung kürzlich abgeschlossen hat. Der Abschluss unterliegt der endgültigen Genehmigung durch die TSX Venture Exchange. Im Rahmen des Angebots hat das Unternehmen 6.210.000 Einheiten zu einem Preis von 0,05 $ pro Einheit emittiert und damit einen Bruttoerlös von insgesamt 310.500 $ erzielt.
    23.04.2024
  • G Mining Ventures Corp. und Reunion Gold Corp. gaben bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung über den Zusammenschluss der beiden Unternehmen getroffen haben, die den Weg für die Schaffung eines führenden Zwischenproduzenten von Gold ebnen soll. Im Rahmen der Transaktion wird GMIN von RGD das Vorzeigeprojekt Oko West in Guyana erwerben, das sich in der Region des Guayana-Schildes, einer der attraktivsten Bergbauregionen Südamerikas, befindet.
    23.04.2024
  • Explorationsunternehmen Trifecta Gold Ltd. teilte mit, dass Trifecta im Anschluss an seine Pressemitteilung vom 1. März 2024 von der TSX Venture Exchange die Genehmigung für seine Aktienkonsolidierung im Verhältnis 4:1 erhalten hat. Die Konsolidierung wird bei Börseneröffnung am 25. April 2024 in Kraft treten. Der Name des Unternehmens wird unverändert bleiben, und die Stammaktien werden weiterhin unter dem Symbol TG an der TSX Venture Exchange und unter dem Symbol TRRFF an den OTC-Märkten gehandelt.
    23.04.2024



Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.