• Dienstag, 18 Februar 2020
  • 19:15 Uhr Frankfurt
  • 18:15 Uhr London
  • 13:15 Uhr New York
  • 13:15 Uhr Toronto
  • 10:15 Uhr Vancouver
  • 05:15 Uhr Sydney
Antares Minerals Inc.
Bergbau
12.2010
Übernahme


Das Bergbauunternehmen ist seit Dezember 2010 nicht mehr an einer Börse gelistet. Das Delisting von Antares Minerals Inc. fand aufgrund einer Übernahme, einer Fusion oder eines Konkurses statt. Ein weiterer Grund kann die Änderung des Geschäftstätigkeitsfeldes sein, bei der zum jetzigen Zeitpunkt keine Bergbauaktivitäten mehr stattfinden. Ältere Artikel von und über die Gesellschaft befinden sich im Archiv.
Nachrichten, deutsch zu Antares Minerals Inc.
  • First Quantum Minerals Limited und Antares Minerals Inc. gaben heute bekannt, dass man einen Vertrag eingegangen sei, wonach ein 100%-iges Tochterunternehmen von First Quantum alle ausstehenden Wertpapiere von Antares Minerals erwirbt. Der Gesamtwert des Kaufs von 100% der voll verwässerten Aktien von Antares beläuft sich auf 460 Mio. CAD.
    18.10.2010
  • PI Financial empfiehlt den Kauf des kanadischen Juniorunternehmes Antares Minerals Incorporated mit dem Kursziel 4,50 CAD, da es mit dem Haquira Projekt im Süden Perus eines der größten unentwickelten Kupfervorkommen eines Juniorunternehmens besitzt. In Haquira sollen etwa 11 Mrd. Pfund Kupfer lagern, das macht es zu einem sehr vielversprechenden Projekt. Mit Barmitteln in Höhe von 13 Mio. CAD hat Antares auch [...]
    14.09.2010
  • Dundee Capital Markets beginnt mit der Beurteilung des Unternehmens. Antares Minerals besitzt 100% des Kupfer-Molybdän-Gold-Porphyrprojekt Haquira in Peru. Es handelt sich dabei um ein außerordentlich vielversprechendes Projekt. Antares Minerals hat insgesamt über 11,7 Mrd. Pfund Kupfer auf dem Haquira Projekt in Peru abgegrenzt. Aufgrund des erfahrenen Managements und des Haquira Projekts mit seinem überragendem [...]
    17.08.2010
  • Antares Minerals hat eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung des Haquira-Projekts in Südperu abgeschlossen. Über ein Minenleben von zwanzig Jahren wird das Unternehmen dort pro Jahr durchschnittlich 425 Mio. Pfund Kupfer, 5 Mio. Pfund Molybdän und 27.000 Unzen Gold abbauen können. Nun folgt eine vorläufige Machbarkeitsstudie. Die Cashkosten werden für die ersten zehn Jahre nach Beiproduktgutschriften auf 0,89 [...]
    26.07.2010


Nachrichten, englisch zu Antares Minerals Inc.

weitere engl. Meldungen



Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.