• Samstag, 04 April 2020
  • 12:57 Uhr Frankfurt
  • 11:57 Uhr London
  • 06:57 Uhr New York
  • 06:57 Uhr Toronto
  • 03:57 Uhr Vancouver
  • 21:57 Uhr Sydney

Nachrichten zu Minengesellschaften

  • Euro Manganese Inc.
    Euro Manganese veröffentlicht aktuelle Informationen über seinen Betrieb und die Maßnahmen zur Risikoeindämmung für das Chvaletice Manganprojekt in der Tschechischen Republik sowie über die Auswirkungen der andauernden COVID-19-Pandemie. Marco Romero, CEO von EMN, erklärte: "Bis heute sind weder im Unternehmen noch in seinem Netzwerk von Beratern und Auftragnehmern irgendwelche Fälle einer Erkrankung mit COVID-19 aufgetreten. Unser Projekt bleibt davon weitgehend unberührt. Unter den gegebenen Umständen geht es uns gut. Für unser Unternehmen hat die Sicherheit und das Wohlergehen seiner Mitarbeiter, Berater, Auftragnehmer und der Anwohner der Gemeinde oberste Priorität. Wir überwachen die Situation im Zusammenhang mit Covid-19 aktiv und reagieren darauf. Wir nehmen...
  • Salt Lake Potash Ltd.
    Salt Lake Potash gab heute bekannt, dass der nächste Bauabschnitt für die Erdarbeiten abgeschlossen wurde. Die Fundamente für die Verarbeitungsanlage wurden gegossen, der Boden vorbereitet und das Unternehmen liegt weiterhin im Zeitplan, die Anlage im 4. Quartal 2020 in Betrieb zu nehmen. Zudem zeigt sich der Pottasche-Markt trotz COVID-19 stabil, was wenig verwundert. Gegessen wird immer, somit werden auch Dünger gebraucht. Das neue Camp für die Arbeiter ist zu 60% fertiggestellt und bereits ab Mitte April werden die Mitarbeiter dort einziehen können. Über 50% des benötigten Equipments wurde bereits bestellt und wird in den nächsten Monaten auf dem Projekt erwartet.
  • TomaGold Corp.
    TomaGold Corp. gab gestern bekannt, dass es eine definitive Vereinbarung mit Pacton Gold Inc. geschlossen hat, in deren Rahmen es seinen Anteil von 39,5% an der Sidace-Lake-Lagerstätte an Pacton verkaufen wird. Im Rahmen der Transaktion muss Pacton 250.000 Dollar zahlen sowie 10.000.000 Stammaktien an TomaGold ausgeben. Innerhalb von sechs Monaten wird Pacton 250.000 Dollar zahlen sowie Aktien im Wert von 800.000 Dollar an TomaGold ausgeben, die ähnlich einem Aktienkurs von 0,16 Dollar sind.
    03.04.2020
  • Galantas Gold Corp.
    Galantas Gold Corp. gab gestern bekannt, dass das Unternehmen zum 9. April 2020 eine Aktienkonsolidierung durchführen möchte. Diese soll auf einer Basis von 1:10 stattfinden. Die neue CUSIP-Nummer lautet 36315W301, die neue ISIN CA36315W3012. Der Name sowie Tickersymbol des Unternehmens werden unverändert bleiben. Das Unternehmen besitzt derzeit 323.216.217 ausstehende und ausgegebene Aktien, nach Durchführung der Aktienkonsolidierung werden es maximal 32.322.622 Aktien sein.
    03.04.2020
  • Lincoln Gold Mining Inc.
    Lincoln Gold Mining Inc. gab gestern bekannt, dass es die Durchführung einer Privatplatzierung plant. In deren Rahmen sollen 2.200.000 Einheiten zu einem Preis von 0,075 Dollar je Einheit für einen Bruttoerlös von 165.000 Dollar ausgegeben werden. Die Nettoeinnahmen sollen für eine Machbarkeitsstudie sowie Genehmigungsprozesse am Pine-Grove-Goldprojekt in Nevada sowie für allgemeine Kapitalzwecke verwendet werden.
    03.04.2020
  • Prime Mining Corp.
    Wir sind mit diesen Ergebnissen und dem großen Anstieg des potentiellen Tagebaumaterials sehr zufrieden, sagte der COO des Unternehmens, Gregory K. Liller. Durch das erfolgreiche, im September 2019 begonnene Probenahme-Programm von Prime konnten wir die Tonnage und den Gehalt in den Gebieten zwischen dem nicht beprobten Aufschluss und dem gebohrten Untergrund bewerten. Das Probenahme-Programm bestätigte unsere Annahme, dass die mineralisierten Zonen wesentlich breiter sind als die zuvor modellierten. Wir glauben, dass unser geplantes Explorationsprogramm für 2020 auf diesem Erfolg aufbauen wird, wobei der Schwerpunkt auf drei Zielbereichen liegt: 1) neigungsabwärts und entlang des Streichens in den Grubenbereichen; 2) zwischen den
    03.04.2020
  • MGX Minerals Inc.
    MGX freut sich berichten zu können, dass die Forschungspartnerschaft mit der University of British Columbia eine Langzeitstabilitätsbewertung von nanostrukturiertem Silizium, das aus kostengünstigem metallurgischem Silizium hergestellt wurde, durchgeführt hat. Das nanostrukturierte Silizium mit einer Spezialoberflächenbeschichtung konnte bei 1.000 Batteriezyklen eine reversible Leistung von 607,5 mAh g-1 bei einer aktuellen Dichte von 2A g-1 aufrechterhalten. Herkömmliche Lithiumionenbatterien haben eine Lebensdauer von 500-1.500 Zyklen. MGX besitzt in der kanadischen Provinz British Columbia drei bedeutende Siliziumkonzessionsgebiete. Die Partnerschaft zwischen MGX und UBC entwickelt eine hocheffiziente, lang halten...
    03.04.2020
  • Matsa Resources Ltd.
    Im Januar konnte Matsa auf der Red October Mine gut 4.000 Tonnen Erz abbauen und ich kalkuliere intern damit, dass man im Februar und März monatlich mindestens 4.000 Tonnen, eher 5.000 Tonnen abgebaut hat. Ich rechne also für das 1. Quartal 2020 mit einem Abbau von 14.000 bis 15.000 Tonnen zu einem Gehalt von etwa 4 g/t. Dies würde dann bei einer Ausbeute von 85% eine Goldproduktion von 1.500 bis 1.600 Unzen ergeben, was einem Umsatz von 3,5 bis 4 Millionen AUD entsprechen würde.
  • De Grey Mining Ltd.
    Andy Beckwith, technischer Leiter, sagte: "Wir freuen uns sehr, dass wir bis Ende 2019 basierend auf allen Bohrungen 2,2 Mio. Unzen erreicht haben. Wichtig ist, dass wir den hohen Durchschnittsgehalt von 1,8 g/t beibehalten haben. Alle Lagerstätten beginnen an der Oberfläche und sind daher für den Tagebau leicht zugänglich und alle bleiben offen. Unsere neue Entdeckung Hemi entwickelt sich zu einem Game-Changer und ist in diesem Ressourcenbericht nicht enthalten. Die Mächtigkeit der Vererzung in Hemi ist um eine Größenordnung größer als in unseren vorhandenen Lagerstätten, was eine aufregende Gelegenheit bietet, unsere Ressourcen erheblich zu vergrößern. Wie wir wiederholt erklärt haben, besteht unser nächstes Unternehmensziel darin, +3 Mio. Unzen zu
    02.04.2020
    von DGAP
  • First Mining Gold Corp.
    First Mining freut sich, die Aufnahme von zwei neuen Directors, Richard Lock und Aoife McGrath, in das Board of Directors mit sofortiger Wirkung bekannt zu geben. Darüber hinaus gibt das Unternehmen den Rücktritt von Dr. David Shaw und Michel Bouchard aus dem Board bekannt. Dr. Shaw war seit der Gründung des Unternehmens im März 2015 als Director tätig und Herr Bouchard trat im April 2016 nach der Übernahme von Clifton Star Resources durch First Mining als Director in das Unternehmen ein. Keith Neumeyer, Chairman von First Mining, sagte: Im Namen des Board of Directors von First Mining freuen wir uns, Richard und Aoife im Unternehmen willkommen zu heißen. Richard bringt Unternehmenserfahrung und technisches Know-how dur...
    02.04.2020
  • Kalamazoo Resources Ltd.
    Kalamazoo teilt mit, dass das Unternehmen zu Beginn des Juniquartals eine projektumfassende geochemische Bodenuntersuchung auf dem Goldprojekt The Sisters in der Region Pilbara des australischen Bundesstaates Western Australia beginnen wird. Die geochemische Untersuchung wird das erste systematische goldfokussierte Explorationsprogramm in diesem Gebiet sein und die Wohler Shear Zone über einen etwa 14 km langen tektonischen Korridor zum Ziel haben. Die wichtigsten Punkte: ? - Nach früheren ermutigenden Ergebnissen wird Kalamazoo mit einem umfangreichen übertägigen geochemischen Programm auf dem Goldprojekt The Sisters an der Wohler Shear in der Pilbara beginnen. ? - Wohler Shear ist eine sehr höffige Scherzone, die aus dem Komplex abzweigt, der den Gro?Ÿte...
    02.04.2020
    von DGAP
  • Coeur Mining Inc.
    Das amerikanische Silberminenunternehmen Coeur Mining Inc. hatte schon zu letzten Analyse vom Januar deutliche Schwierigkeit in Sachen Performance und Jahresauftakt. Unabhängig der März-Korrektur verlor die Aktie direkt zum Auftakt in den April beinahe 18% an Wert und verbleibt daher in einer schwachen und zugleich schwierigen Situation, welche noch längst nicht ausgestanden scheint. Der äußerst düstere Verlauf seit dem Jahresstart beläuft sich in der Spitze auf mehr als 75% Kursverlust bei dieser Aktie. So wie es mit dem gestrigen Monatsauftakt in den April erscheint, scheint das finale Tief noch nicht gefunden und somit sollte man sich auf einen volatilen und zugleich spannenden Aprilverlauf einstellen.
    02.04.2020
  • Endeavour Silver Corp.
    Endeavour gibt bekannt, dass die mexikanische Regierung aufgrund der COVID-19-Pandemie den nationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen hat. Zahlreiche gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen wurden ergriffen, einschließlich der Aussetzung nicht lebensnotwendiger Geschäfte, während nur unerlässliche Dienstleistungen geöffnet bleiben. Der Bergbau gilt nicht als unerlässliche Dienstleistung, weshalb Endeavour zum Schutz seiner Mitarbeiter, Angestellten, Vertragspartner und Communitys den Prozess der Aussetzung seiner drei Bergbaubetriebe in Mexiko bis 30. April begonnen hat, wie von der Regierung angeordnet. Endeavour ist bestrebt, während der Auszeit unerlässliches Personal an jedem Minenstandort zu behalten, um Sicherheitsprotokolle, die Umweltü...
    02.04.2020
  • Palladium One Mining Inc.
    Palladium One berichtet, dass das Unternehmen von der finnischen Bergbaubehörde die Bewilligung für eine rund 20.000 ha große Lizenzreservierung namens Kostonjarvi erhalten hat. KS grenzt an das Vorzeigeprojekt des Unternehmens, das Projekt Läntinen Koillismaa in Zentralfinnland. Die Lizenzreservierung KS erstreckt sich über eine große verborgene Schwereanomalie/Magnetanomalie, von der man annimmt, dass es sich um einen verborgenen Feeder-Erzgang handelt, der den Koillismaa-Komplex speist. Hier befindet sich auch das palladiumreiche PGE-Nickel-Kupfer-Projekt LK . Die Projekte LK und KS grenzen zwar aneinander, ihre Zielzonen sind aber sehr unterschiedlich: Das Projekt LK ist eine Ta...
    02.04.2020
  • GR Silver Mining Ltd.
    Marcio Fonseca, President und CEO von GR Silver Mining, sagte: Es ist äußerst vielversprechend, die ersten hochgradigen Silber- und Goldergebnisse von unseren laufenden Untertage-Schlitzprobennahmen im Gebiet San Juan zu erhalten. Dieses Gebiet ist eines unserer sechs vorrangigen Gebiete für die Ressourcenschätzung beim Projekt Plomosas im Jahr 2020. Wir setzen die Sanierung der Untertageanlagen bei San Juan fort, um weitere Probennahmen entlang des Streichens der Mineralisierung und in den unteren Ebenen zu erleichtern. Dies wird es dem Unternehmen ermöglichen, neue Schlitzprobendaten mit den jüngsten und historischen Bohrdaten (die noch veröffentlicht werden müssen) zu
    02.04.2020



Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.