• Sonntag, 14 Juli 2024
  • 13:22 Uhr Frankfurt
  • 12:22 Uhr London
  • 07:22 Uhr New York
  • 07:22 Uhr Toronto
  • 04:22 Uhr Vancouver
  • 21:22 Uhr Sydney

Pan Global Resources: Positives Ergebnis der Bergevorabscheidung für die Kupfer- und Zinnmineralisierung im spanischen La Romana-Projekt

10.07.2024  |  PR Newswire
VANCOUVER, 10. Juli 2024 - Pan Global Resources Inc. ("Pan Global" oder das "Unternehmen") (TSXV: PGZ) (OTCQX: PGZFF) (FRA: 2EU) freut sich, ein positives Ergebnis der ersten Untersuchung mit Röntgentransmissionssensortechnologie ("XRT") für die Bergevorabscheidung und Anreicherung der Kupfer- und Zinnmineralisierung La Romana auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Escacena-Projekt im iberischen Pyritgürtel in Südspanien bekannt zu geben. Die Bohrungen werden fortgesetzt, um die westliche Ausdehnung der Kupfer-Zinn-Silber-Lagerstätte La Romana zu beproben und abzugrenzen, die sich nun 1,5 km in Ost-West-Richtung über die Oberfläche erstreckt.

"Das positive Ergebnis zeigt ein sehr vielversprechendes Potenzial für die Vorabscheidung und Anreicherung der Kupfer- und Zinnmineralisierung bei La Romana unter Verwendung der XRT+EM-Technologie von TOMRA. Diese weit verbreitete Technologie hat das Potenzial, die Kosten durch die Beseitigung von Abfallmaterial vor der Erzverarbeitung zu senken und die Effizienz und Gewinnung von wertvollem Material im nachgelagerten Prozess zu maximieren", sagte Tim Moody, President und CEO von Pan Global.

"Die Bergevorabscheidung kann auch die Möglichkeiten zur Verarbeitung des Materials von La Romana in nahegelegenen Minenanlagen erhöhen und den Produktwert steigern, indem die Durchschnittsgehalte des angelieferten vorkonzentrierten Materials erhöht und die Gesamtmengen für die Verarbeitung reduziert werden. Ein weiterer potenzieller Vorteil ist die Verringerung der Umweltauswirkungen. Die neueste Generation der Vorabscheidetechnik wird in einer Reihe von Bergwerken eingesetzt, um die Rentabilität zu verbessern, auch bei Kupfer, Zinn und anderen Rohstoffen".


Highlights

- Erste Untersuchungen bestätigen, dass die Kupfer- und Zinnmineralisierung von La Romana für die Erzsortierung mit der XRT-Technologie geeignet ist

- Die Vorabscheidung von mineralisiertem Material und die frühzeitige Reduzierung von taubem oder minderwertigem Material hat das Potenzial, die Beschickungsqualität der Mühlen zu verbessern und den optionalen Wert des Materials für den Transport zu nahegelegenen Minen zur Verarbeitung zu erhöhen.

- Die Technologie zur Vorabscheidung wird weltweit eingesetzt, um den wirtschaftlichen Wert von Bergbauprojekten zu verbessern.

- Die Vorabscheidung und Vorkonzentration hat das Potenzial, die hervorragenden Ausbeuten und Konzentratgehalte für Kupfer und Zinn zu ergänzen, die im Rahmen des metallurgischen Testprogramms von Pan Global auf La Romana ermittelt wurden.


La Romana Vorabscheidungstests

Pan Global hat vor kurzem Proben von La Romana an das TOMRA Sorting Mining Test Centre ("TOMRA") in Wedel, Deutschland, geschickt. Insgesamt 30 einzelne Gesteinsfragmente wurden durch das COM Tertiary XRT-Gerät und den elektromagnetischen (EM) Sensor von TOMRA geleitet. Dazu gehörten Kupfer- und Zinnmineralisierungen sowie taubes oder minderwertiges Material. Die Ergebnisse zeigen eine Korrelation zwischen der Mineralisierung und der XRT-Response, was ein Schlüsselindikator für die Anwendbarkeit der XRT+EM-Abscheidungstechnologie bei La Romana ist. Das Testprogramm wird von Minepro Solutions SL (Spanien) geleitet und koordiniert.

Die nächsten Schritte umfassen ein größeres Probenvolumen, um die Abscheidungseffizienz zu untersuchen und die wirtschaftlichen Vorteile im Verarbeitungsprozess von La Romana zu bewerten. Minepro arbeitet weiter an der Verbesserung des Verarbeitungsablaufs, der grundlegenden technischen Planung und der vorläufigen Kostenschätzungen im Vorfeld einer ersten Scoping-Studie und einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (PEA).


Sensorbasierte Vorabscheidungstechnologie

TOMRA ist ein führender Hersteller von sensorgestützten Vorabscheidungstechnologien für die weltweite Bergbauindustrie. Die XRT-Technologie (X-Ray Transmission) ermöglicht es, Materialien anhand ihrer spezifischen atomaren Dichte zu erkennen und zu trennen. Diese Technologie ermöglicht eine hohe Trennleistung bei der Klassifizierung von Materialien auf der Grundlage ihrer Zusammensetzung.

Die neueste Generation der TOMRA-Sortiertechnologie ist so konzipiert, dass sie eine stabile Leistung, eine höhere Kapazität, eine höhere Ausbeute bei geringeren Kosten bietet. Es kann an verschiedenen Stellen in einem Standard-Bergbau- und Aufbereitungsflussdiagramm eingesetzt werden, einschließlich der Vorkonzentrationsphase, und ermöglicht einen hohen Volumendurchsatz.

Die sensorgestützte Vorabscheidung wird in der Bergbauindustrie zunehmend eingesetzt, um die Produktivität zu steigern, die Gesamtkosten zu senken und den Kapitalaufwand zu reduzieren. Zu den weiteren Vorteilen gehören die Verringerung des Energie-, Wasser- und Reagenzienverbrauchs, die Verringerung der Abfall- oder Abraummengen und die Möglichkeit, den Grenzgehalt zu senken und/oder die Abbaureserven zu erhöhen. Die Verringerung der Menge an minderwertigem oder taubem Material, das verarbeitet wird, verringert auch die Gesamtumweltbelastung.


Informationen zum Escacena-Projekt

Das Escacena-Projekt umfasst ein großes, zusammenhängendes, 5.760 Hektar großes Landpaket, das zu 100 % von Pan Global im Osten des iberischen Pyritgürtels kontrolliert wird. Escacena liegt in der Nähe der in Betrieb befindlichen Riotinto Mine und grenzt unmittelbar an die ehemaligen Minen Aznalcóllar und Los Frailes, wo sich Minera Los Frailes/Grupo México in der abschließenden Genehmigungsphase befindet und mit dem Bau voraussichtlich 2024 beginnen wird. Das Escacena-Projekt beherbergt die Kupfer-Zinn-Silber-Entdeckungen in La Romana und Cañada Honda von Pan Global sowie eine Reihe weiterer aussichtsreicher Ziele, darunter Bravo, Barbacena, El Pozo, Romana Norte, San Pablo, Zarcita, Hornitos, La Jarosa und Romana Deep sowie seit kurzem auch Cortijo.


Informationen zu Pan Global Resources

Pan Global Resources Inc. sucht aktiv nach kupferhaltigen Mineralvorkommen, da die Fundamentaldaten von Kupfer in Bezug auf Angebot und Nachfrage überzeugend sind und die Aussichten auf langfristig hohe Preise als entscheidendes Metall für die globale Elektrifizierung und Energiewende gegeben sind. Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens, Escacena, befindet sich im ergiebigen iberischen Pyritgürtel in Südspanien, wo eine günstige Genehmigungsbilanz, eine hervorragende Infrastruktur, Bergbau- und Fachkenntnisse sowie die Unterstützung von Kupfer als strategischem Rohstoff durch die Europäische Kommission zusammengenommen ein erstklassiges Gebiet für Bergbauinvestitionen darstellen. Das Team von Pan Global besteht aus bewährten Talenten in den Bereichen Exploration, Entdeckung, Erschließung und Minenbetrieb, die sich alle dem sicheren Betrieb und dem größtmöglichen Respekt für die Umwelt und unsere Partnergemeinden verpflichtet haben. Das Unternehmen ist Mitglied des Global Compact der Vereinten Nationen und arbeitet nach dessen Prinzipien.


Qualifizierte Person

Alvaro Merino, Vice President Exploration von Pan Global Resources und eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung, einschließlich der Exploration und Probenahme durch SIEMCALSA, geprüft und genehmigt. Alvaro Merino ist nicht unabhängig von der Gesellschaft.


Im Namen des Vorstands



FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:

Jason Mercier, Vizepräsident für Investor Relations und Kommunikation
jason@panglobalresources.com
investors@panglobalresources.com
Tel: +1-778-372-7101 / +1-236-886-9518
www.panglobalresources.com



Zukunftsgerichtete Aussagen: Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich aller Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die tatsächlichen Auswirkungen und die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von denen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Erwartungen, die sich in den in dieser Medienmitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, vernünftig sind. Es kann jedoch keine Gewähr dafür übernommen werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden, und auf solche zukunftsgerichteten Informationen sollte man sich nicht übermäßig verlassen. Zu den Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, staatliche, ökologische und technologische Faktoren, die sich auf die Tätigkeiten, Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens auswirken können. Die Leser sollten die Risikoangaben in der Managementdiskussion und der Analyse des geprüften Jahresabschlusses des Unternehmens beachten, der bei der British Columbia Securities Commission eingereicht wurde.

Die in dieser Medienmitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf Informationen, die dem Unternehmen zum Zeitpunkt dieser Medienmitteilung zur Verfügung standen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (GEMÄSS DER DEFINITION DIESES BEGRIFFS IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG.

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/pan-global-gibt-positives-ergebnis-der-bergevorabscheidung-fur-die-kupfer--und-zinnmineralisierung-im-spanischen-la-romana-projekt-bekannt-302193998.html

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Pan Global Resources Inc.
Bergbau
?
CA69806A1084

Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.