• Mittwoch, 03 Juni 2020
  • 04:30 Uhr Frankfurt
  • 03:30 Uhr London
  • 22:30 Uhr New York
  • 22:30 Uhr Toronto
  • 19:30 Uhr Vancouver
  • 12:30 Uhr Sydney

Hawk Uranium Inc.: Schürfproben auf dem Uranprojekt Charlebois Lake in Saskatchewan ergaben bis zu 8,7 lbs/t U3O8

21.12.2007  |  IRW-Press
Toronto, Ontario -- (Marketwire - 20. Dezember 2007) - Hawk Uranium Inc. (TSX Venture: HUI) (´´Hawk´´) freut sich, die Uranergebnisse eines Schürfprobenprogramms vom September 2007 bekannt zu geben. Die Proben mussten aufgrund der hohen radioaktiven Werte zur Analyse an SGS Lakefield Research Facility, Lakefield, Ontario, geschickt werden.

Fünf (5) von elf (11) Proben an Ausbissen und verdeckten Schichten ergaben im gesamten Projektgebiet Werte von über 2 lbs/t U3O3. Die Proben wurden an alten Gräben, Ausbissen, versteckten Schichten, NQ-Size-Kernen und AX-Size-Kernen von zusammengefallenen Kern-Racks auf dem Grundstück entnommen. Ein tragbares RS - 125 Super-Spec Scintillometer von RSI Radiation Solutions Inc. wurde bei sämtlichen Ausbissen, versteckten Schichten und Bohrkernen angewandt, ehe die Proben entnommen wurden.


Ergebnisse der Schürfproben:

U3O8
Probe # U% U3O8 lb/t Beschreibung
16951 0.003 0.004 0.07 Pegmatitausbiss - 1100 - 1800 cps
16952 0.032 0.038 0.76 Zusammengefallener Kern - NQ-Size-Kern -
1038 cps
weniger als der zusammengefallene Kern - AX-Size-Kern
16953 0.002 0.002 0.05 - 592 -618 cps
16954 0.096 0.11 2.3 Versteckte Pegmatitschicht - 5000 - 6500cps.
16955 0.016 0.02 0.4 Ausbissschürfprobe - 8000 cps.
16956 0.003 0.004 0.07 Ausbissschürfprobe - 1100 cps
Ausbissschürfprobe -15544
16957 0.11 0.13 2.6 -18,000cps
16958 0.37 0.44 8.7 Versteckte Pegmatitschicht - 40,000cps
16959 0.008 0.009 0.19 Pegmatitausbiss - 6000cps.
16962 0.093 0.11 2.2 Pegmatitausbiss -6000 - 11000cps.
16964 0.089 0.105 2.1 Pegmatitausbiss - 10000 cps.

Das Uranprojekt Charlebois Lake umfasst neun (9) Claim-Blöcke auf insgesamt 4.254 Hektar und befindet sich im Gebiet Charlebois Lake, 35 Meilen ostnordöstlich von Stony Rapids, im Norden von Saskatchewan. Das Gebiet ist für zahlreiche Uranvorkommen bekannt. Das Uranprojekt Charlebois Lake von Hawk enthält 12 der 18 bekannten Uranvorkommen dieses Gebietes. Hawk kontrolliert eine Streichenlänge von etwa 16,5 km dieses bekannten uranmineralisierten Abschnittes innerhalb seiner Blöcke. Die uranmineralisierte Streichenlänge innerhalb der neun (9) Claim-Blöcke von Hawk könnten einfach und vorsichtig auf über 26 km geplant werden.

Das Gebiet Charlebois Lake befindet sich oberhalb der ´´The Early Precambrian Tazin Group´´, die aus stark umgewandeltem, biotithaltigem und unreinem Quarzit, Schiefer und Hornblendengneis besteht, die von Granit und Granitgneis durchdrungen werden, welche nunmehr 70% des Gebietes bedecken. Der anschließende Gebirgsbau führte zur Intrusion von mineralogisch ähnlichem Pegmatit, der in diesem Gebiet am besten als Pegmatitgranit beschrieben werden könnte. Die Uranmineralisierung steht räumlich in Zusammenhang mit den Pegmatiten.

Das Uranprojekt Charlebois Lake verfügt über eine äußerst komplexe Struktur, und es wird vermutet, dass die Uranmineralisierung gleichzeitig mit den späteren Pegmatitkanälen entstanden sind, die bevorzugt entlang dieser komplexen Brüche/Bruchsysteme auftreten. Diese komplexen Bruchsysteme sind nun von Seen und Flüssen bedeckt. Die Unterbrechungen bei der ´´Installation´´ dieser Bruchzonen werden den Schwerpunkt des Explorationsprogramms 2008 darstellen. Wo dies möglich ist, wird ein tragbares RS - 125 Super-Spec Scintillometer von RSI Solutions Inc. verwendet. Diese Einheit gilt als modernstes zurzeit auf dem Markt verfügbares Spektrometer.

Michael Newbury, P.Eng., eine ´´qualifizierte Person´´ gemäß den Bestimmungen von National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen dieser Pressemitteilung im Namen von Hawk überprüft und genehmigt.


Über Hawk Uranium Inc.

Hawk hat sowohl direkte als auch Options-Beteiligungen an einem Uranprojekt in Grand Calumet Township, Quebec; an zwei MS-Nickel-Kupfer-Explorationsgrundstücken im ´´Ring of Fire´´ im Gebiet McFaulds Lake im Norden von Ontario (ein Jointventure mit Noront Resources und eines mit MacDonald Mines); an einem Goldexplorationsgrundstück im Gebiet Wawa, Ontario; an einem Urangrundstück im Elliot Lake Camp, Ontario; an einem Urangrundstück im Gebiet Charlebois Lake im nördlichen Bergbaugebiet von Saskatchewan; an einem Urangrundstück in Gila County, Arizona; und verfügt über einen Kernbesitz von 3,5 Millionen Aktien von Wits Basin Precious Minerals Inc. (OTCBB: WITM). Wits Basin führt zurzeit aktive Projekte in Südafrika, Colorado, Mexiko und in der Volksrepublik China durch. Hawk besitzt auch Erdöl- und Erdgasgrundstücke in Ontario.

Um den Anforderungen aller Investoren von Hawk Uranium Inc. gerecht zu werden, werden die Investoren gebeten, auf der Website von Hawk Uranium unter http://www.agoracom.com/ir/hawk Fragen zu posten, die am selben Tag beantwortet werden. Es ist auch möglich, einfach nur die geposteten Fragen anderer Investoren zu lesen. Alternativ dazu können Investoren ihre Fragen auch an hui@agoracom.com senden. Unter dieser Adresse kann man sich auch in die E-Mail-Liste eintragen, um alle zukünftigen Pressemitteilungen und Updates in Echtzeit zu erhalten.



Wichtiger Hinweis

Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere regulative Behörde hat die Informationen in dieser Pressemitteilung bestätigt oder dementiert. Diese Pressemitteilung enthält bestimmte ´´vorausblickende Aussagen´´. Sämtliche Aussagen dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen sind, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen hinsichtlich des Potenzials von Mineralisierungen und Vorkommen, Explorationsergebnissen sowie zukünftiger Pläne und Ziele von Hawk, sind vorausblickende Aussagen, welche bestimmte Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Es gibt keine Garantie, dass sich solche Aussagen als genau herausstellen werden, und es besteht das Risiko, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hier zum Ausdruck gebrachten Plänen und Erwartungen von Hawk sowie von den Veröffentlichungen von Hawk, der TSX Venture Exchange und den Wertpapierregulatoren unterscheiden. Hawk schließt eine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung seiner vorausblickenden Aussagen – weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse – aus.

Die TSX Venture Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.