• Freitag, 24 Mai 2024
  • 05:27 Uhr Frankfurt
  • 04:27 Uhr London
  • 23:27 Uhr New York
  • 23:27 Uhr Toronto
  • 20:27 Uhr Vancouver
  • 13:27 Uhr Sydney

Equitas Resources Corp. stellt Update bereit

09.11.2016  |  IRW-Press
Vancouver, British Columbia, 9. November 2016 - Equitas Resources Corp. (Equitas oder das Unternehmen) (TSXV: EQT) (US: EQTRF) (Frankfurt: T6UN) freut sich, seine Aktionäre über die kurz- und mittelfristigen Zielsetzungen des Unternehmens zu informieren.

Das Hauptziel des Unternehmens ist weiterhin die schnellstmögliche Aufnahme der Produktion im Goldprojekt Cajueiro (Cajueiro) im Norden Brasiliens. Cajueiro beherbergt aktuell angezeigte Ressourcen im Umfang von 8,64 Millionen Tonnen, was bei einem Gehalt von 0,77 g/t 214.000 Unzen Gold entspricht, und abgeleitete Ressourcen im Umfang von 9,53 Millionen Tonnen mit 0,66 g/t Gold (204.000 Unzen) in Sulfidgestein bzw. von 1,37 Millionen Tonnen mit 1,78 g/t Gold (78.400 Unzen) in Saprolitgestein (Oxid). Die Sulfidressourcen sind weiter in der Tiefe offen und mehrere Gold-in-Boden-Anomalien wurden bislang noch nicht mittels Bohrungen erprobt. Das Unternehmen hat zwar eine vorläufige Abbaugenehmigung erhalten, die Umweltgenehmigungen wurden jedoch noch nicht erteilt. Das Unternehmen hat die Anträge bei den zuständigen Aufsichtsbehörden eingereicht und wartet nun auf die entsprechende Genehmigung.

Equitas hat 11 weitere Goldprojekte in Brasilien, die sich größtenteils innerhalb des Goldgürtels Juruena in den brasilianischen Bundesstaaten Matto Grosso und Para befinden. Bei diesen wurden bis dato nur begrenzt oder keine Bohrungen absolviert. Das Unternehmen plant, bei mehreren dieser Projekte - einschließlich Crepori und Nova Canaa - in naher Zukunft ein offensives Explorationsprogramm durchzuführen. Überdies beabsichtigt das Unternehmen, eine Anzahl dieser Projekte für Joint Ventures zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig seine Erfahrung in dieser Region einbringen, um seine Bemühungen bei der Identifizierung und dem Erwerb anderer Projekte, die Potenzial haben, sich zu bedeutenden Goldminen zu entwickeln, zu verstärken.

Alan Carter, interimistischer President und CEO von Equitas, sagte: Wir verfügen über einen beneidenswerten Bestand an Goldprojekten im ertragreichen Juruena-Gürtel, einer Region, in der Berichten zufolge in der Vergangenheit - vornehmlich aus alluvialen Goldabbaustätten - insgesamt 7 bis 10 Millionen Unzen produziert wurden. Mehrere unserer Projekte weisen bedeutendes Potenzial auf und es ist unsere Absicht, die Erschließung dieser Projekte aggressiv voranzutreiben, während wir gleichzeitig unser vorrangiges Ziel - die schnellstmögliche Produktionsaufnahme bei Cajueiro - verfolgen.


NI 43-101-konforme Veröffentlichung

Everett Makela, P. Geo., VP Exploration und ein Director von Equitas Resources Corp., hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 die Erstellung der Fachinformationen in dieser Pressemitteilung beaufsichtigt.

Weitere Informationen zu Equitas Resources Corp. erhalten Sie über das Anlegerservice unter der Telefonnummer 604-681-1568 oder info@equitasresources.com.


Für das Board of Directors Equitas Resources Corp.

Alan Carter
Alan Carter, Interimistischer President & CEO
Tel: 604-681-1568
info@equitasresources.com


Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über die zukünftige Betriebstätigkeit des Unternehmens, sowie andere Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig anhand von Begriffen wie werden, könnten, sollten, annehmen, erwarten und ähnlichen Ausdrücken beschrieben. Sämtliche Aussagen in dieser Pressemeldung, die keine historischen Tatsachen darstellen - wie z.B. die schnellstmögliche Produktionsaufnahmen bei Cajueiro; die Unsicherheit hinsichtlich der Erteilung der Umweltgenehmigungen; die Planung eines offensiven Explorationsprogramms; die Suche nach Joint-Venture-Partnern; und die Verstärkung der Bemühungen beim Erwerb weiterer Projekte - sind zukunftsgerichtete Aussagen und also solche mit Risiken und Unwägbarkeiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Bezugnahmen auf Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, keine wirtschaftliche Rentabilität garantieren und Annahmen, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen basiert, sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten. Bestimmte Ereignisse oder Umstände könnten bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten sowie anderer Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, von den Prognosen abweichen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Solche Informationen könnten sich möglicherweise als unrichtig herausstellen, selbst wenn das Management diese zum Zeitpunkt der Erstellung für realistisch hält. Die tatsächlichen Ergebnisse können somit unter Umständen wesentlich von dem Prognosen abweichen. Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den kanadischen Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Altamira Gold Corp.
Bergbau
A2DQE7
CA02139L1031

Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.