• Mittwoch, 10 August 2022
  • 18:49 Uhr Frankfurt
  • 17:49 Uhr London
  • 12:49 Uhr New York
  • 12:49 Uhr Toronto
  • 09:49 Uhr Vancouver
  • 02:49 Uhr Sydney

Newrange Gold fördert Stichproben von bis zu 47,34 g/t Gold zutage

12.01.2022  |  DGAP
VANCOUVER, 12. Januar 2022 - Newrange Gold Corp. (TSXV: NRG, US: NRGOF, Frankfurt: X6C) ("Newrange" oder das "Unternehmen") freut sich bekanntgeben zu können, dass ein neues Projekt zur Kartierung und Probenentnahme in dem historischen Gebiet der Central Mine seines Pamlico-Projekts in Nevada Hinweise auf eine weit verbreitete Goldmineralisierung mit Werten von bis zu 47,34 g/t ergeben hat. In Übereinstimmung mit dem erneuerten Fokus des Unternehmens auf das größer angelegte geologische Setting und da es nur wenig historische Informationen von der Mine selbst gibt, wurde ein vorbereitendes Programm zur Kartierung mineralisierter Strukturen und der Entnahme von Proben aus dem Haldenmaterial der zahlreichen Prüfungen umgesetzt, um zu bestimmen, was in der Vergangenheit geschürft wurde.

Die Goldmineralisierung scheint auf einen vulkansedimentären (VS") Teil auf der westlichen Seite eines Kalksteinrückens beschränkt gewesen zu sein. Insgesamt 67 Schürfproben wurden aus Quarzbrekzienmaterial (hauptsächlich mit Eisenoxiden) in den alten Grubenhalden entnommen, die sich über ein Gebiet von ungefähr 700 Metern in Nord-Süd-Richtung auf 350 Meter in Ost-West-Richtung erstrecken. Von diesen Proben ergaben 55 (78 %) Goldwerte von mehr als 0,1 g/t, 29 Proben (43 %) waren größer als 1,0 g/t und 13 (19 %) ergaben mehr als 5,0 g/t Gold. Der Durchschnittsgrad aller 67 Proben lag bei 4,33 g/t Gold.

Bezeichnenderweise sind andere Metalle innerhalb dieser Zone ebenfalls äußerst anomal. Assay-Bereiche und Durchschnittswerte sind wie folgt:

- Gold 0,005 bis 47,34 g/t; Durchschn. 4,33 g/t
- Silber: 0,2 bis 175 g/t; Durchschn. 18,2 g/t
- Kupfer: 5 bis 34300 ppm (3,43 %); Durchschn. 1420 ppm
- Blei: 6 bis 38900 ppm (3,89 %); Durchschn. 4386 ppm
- Zink: 2 bis 7900 ppm (0,79 %); Durchschn. 1810 ppm
- Mangan: 44 bis 49000 ppm (4,9 %); Durchschn. 8908 ppm
- Arsen: 6 bis 14800 ppm (1,48 %); Durchschn. 717 ppm

"Diese Ergebnisse sind sehr ermutigend, da wir durch sie ein besseres Verständnis für die Art der Mineralisierung im Gebiet der Central Mine erhalten," erklärte Robert Archer, Newrange Präsident & CEO. "Da dieser Bereich bisher noch nicht detailliert kartiert wurde, sind diese neuen Informationen wichtig für unsere nachfolgenden Bohrungen. Die in der zweiten Jahreshälfte 2020 durch Newrange entdeckte Zone ,91' liegt genau am östlichen Rand von hier aus gesehen in einer vertikalen Tiefe von ungefähr 100 Metern. Auch wenn wir noch nicht über zuverlässige Produktionszahlen der Mine verfügen, legen die seitliche Ausdehnung und der Verlauf der polymetallischen Mineralisierung in den alten Halten in Kombination mit der Mineralisierung der Zone ,91' nahe, dass hier ein umfangreiches Mineralisierungssystem vorhanden ist.

Außerdem liegt die Anomalie der Wiederaufladbarkeit, auch genannt ,Line 5' im Osten, unterhalb des Kalksteinrückens. Es wird immer noch als wahrscheinlich erachtet, dass diese Anomalie Sulfidmineralisierung innerhalb des VS-Teils unterhalb des Kalksteins widerspiegelt."

Die goldführenden mineralisierten Strukturen im Gebiet der Central Mine sind sub-parallel mit einem allgemeinen Nordsüd-Streichen und Fallen zwischen 15 und 85 Grad nach Osten und werden ausgeglichen durch Ost-West-Verwerfungen. Die Struktur enthält Quarzadern (einschließlich gebändertem Quarz), verkieselte Adern und Kataklasiten wie auch variable Mengen Eisenoxide. Die Adern sind zwischen 4 Zentimeter und 2 Meter breit. Limonit, Pseudomorphosen von Pyrit durch Nadeleisenerz und Boxwork-Strukturen liefern alle Hinweise darauf, dass vor der Oxidation Sulfite in den Quarzadern vorhanden waren. Kupfermineralien wurden lokal festgestellt.

Außerdem gibt es eine vor kurzem erkannte Skarn-Veränderung und umfangreiche Verkieselung in dem Kalksteinvorkommen unmittelbar südwestlich des Gebiets der Central Mine, was zur Arbeitshypothese passt, dass die Mineralisierung im Pamlico-Projekt mit einem großem intrusiven System in Verbindung steht.


Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle

Alle Gesteinsproben wurden nach der Entnahme sicher gelagert und zur Aufbereitung und Analyse an Paragon Geochemical Laboratories in Sparks, Nevada, geliefert. Die Proben werden getrocknet und dann auf 70 % der Maschenweite 10 zerkleinert. Eine 250-Gramm-Teilprobe wird dann aufgeteilt und auf 85 % durch 200 Mesh zerkleinert, von der 1 Assay Tonne (ungefähr 30 Gramm) Proben für die Analyse mittels Feuerprobe (FA) mit einem Aqua Regia-Aufschluss (AQR) und OES-Abschluss aufgeteilt werden. Proben mit einem Gehalt von mehr als 5 g/t Au werden mittels FA mit einem gravimetrischen Abschluss erneut untersucht. Silber wurde mittels FA mit einem Atomabsorptionsabschluss bestimmt. Die für die geochemische Untersuchung mehrerer Elemente eingereichten Proben wurden einem AQR-Aufschluss und einer ICP-OES-Bestimmung unterzogen. Zusätzlich zu den vom Labor durchgeführten Qualitätssicherungen/Qualitätskontrollen setzt das Unternehmen Leerproben, Duplikate, Standards und zertifiziertes Referenzmaterial (CRM) mit einer Rate von nicht weniger als 1:20 ein.


Qualifizierte Person

Robert A. Archer, P. Geo, eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 und President und CEO des Unternehmens, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen geprüft, verifiziert und zur Veröffentlichung freigegeben.


Über die Newrange Gold Corp.

Newrange Gold Corp. konzentriert sich auf Explorationsaktivitäten auf Distriktebene in vorteilhaften Gerichtsbarkeiten, einschließlich Nevada und Ontario. Das Pamlico-Projekt des Unternehmens in Nevada beinhaltet ein groß angelegtes mehrphasiges polymetallisches Mineralisierungssystem, wobei mehrere Gold- und Kupfervorkommen sich auf mehr als 5.700 Hektar verteilen. In dem sehr produktiven Red Lake Distrikt von Nordwest-Ontario bleibt die ehemals produzierende hochwertige Argosy Goldmine in der Tiefe offen, während das benachbarte North-Birch-Projekt zusätzliches Blue-Sky-Potential bietet. Mit der Fokussierung auf die Entwicklung des Unternehmenswerts durch Exploration und Entwicklung von Schlüsselprojekten engagiert sich das Unternehmen für den Aufbau nachhaltiger Werte für alle Interessenvertreter. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter www.newrangegold.com.


Unterschrieben: "Robert Archer"
Präsident & CEO



FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:

Sharon Fleming Dave Cross
Corporate Communications Chief Financial Officer and Corporate Secretary
Telefon: 760-898-9129
Telefon: 604-669-0868
E-Mail: info@newrangegold.com
E-Mail: dcross@crossdavis.com
Webseite: www.newrangegold.com



Weder die TSX Venture Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada (Regulierungsbehörde der Investmentbranche von Kanada) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Bekanntmachung.

Zukunftsgerichtete Aussage: Einige der Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Informationen, die inhärente Risiken und Unsicherheiten beinhalten, welche die Geschäftsaktivitäten von Newrange Gold Corp. beeinträchtigen. Tatsächliche Ergebnisse können sich wesentlich von den Ergebnissen unterschieden, die in Aussagen dieser Art vorausgesagt werden.

Über CM-Equity AG: CM-Equity ist ein in München ansässiges lizenziertes und reguliertes Finanzinstitut nach §15 WpIG.

Die CM-Equity AG ist ein globales Finanzinstitut, das Dienstleistungen in den Bereichen Kapitalmärkte, Corporate Finance sowie traditionelle und digitale Vermögensverwaltung anbietet. Das Unternehmen ist im internationalen Eigenhandel und in Liquiditätsdienstleistungen tätig.

Für weitere Informationen: Website: https://cm-equity.de/ | https://cm-equity.de/liquidity-services/ | Kontakt: info@cm-equity.de

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Newrange Gold Corp.
Bergbau
A2DHL9
CA65250B1058

Copyright © Minenportal.de 2006-2022 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.