• Samstag, 06 Juni 2020
  • 09:16 Uhr Frankfurt
  • 08:16 Uhr London
  • 03:16 Uhr New York
  • 03:16 Uhr Toronto
  • 00:16 Uhr Vancouver
  • 17:16 Uhr Sydney

Forsys Metals: Kommt der Deal mit GFI doch noch zustande?

07.09.2009  |  Rainer Hahn
RTE Stuttgart - (www.rohstoffe-go.de) - Wie der CEO des Uran-Juniors Forsys Metals (WKN A0ETPA), Duane Parnham, am vergangenen Freitag mitteilte, ziehe man es in Betracht, den Ende August von Forsys aufgekündigten Übernahme-Deal mit George Forrest International (GFI) doch noch zu vollziehen. Allerdings nur, sollte GFI beweisen können, dass die notwendigen Mittel zur Verfügung stehen.

Parnham fügte allerdings an, dass Forsys die Schadenersatzklage von GFI, die der Konzern in Ontario eingereicht hat, aggressiv bestreiten werde. GFI ist in Belgien ansässig und wird vom Bergbauunternehmer George Forrest geleitet. Man werde zudem weiterhin aktiv darauf hinarbeiten, dass GFI die Strafzahlung für die Nichterfüllung der Übernahmebedingungen in Höhe von 20 Millionen Dollar leiste. Dabei werde man sich sowohl and GFI als auch an George Forrest selbst halten, der eine persönliche Garantie für die Strafzahlung abgegeben habe, so Forsys.

Dennoch werde man, sollte GFI in der Lage sein zweifelsfrei nachzuweisen, dass die benötigten Mittel im vollen Umfang zur Verfügung stehen, darüber nachdenken, wieder Gespräche aufzunehmen, die Transaktion doch noch zum Abschluss zu bringen – vorausgesetzt GFI erhalte die Freigabe von Industry Canada. Die kanadischen Behörden hatten die Transaktion zuletzt angehalten, ohne dass ein Grund bekannt wurde. Spekulationen gehen dahin, dass die Behörden genauer wissen wollen, woher die Mittel für die damals noch geplante Übernahme von Forsys stammen.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Forsys Metals Corp.
Bergbau
A0ETPA
CA34660G1046

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.