• Samstag, 04 Juli 2020
  • 11:57 Uhr Frankfurt
  • 10:57 Uhr London
  • 05:57 Uhr New York
  • 05:57 Uhr Toronto
  • 02:57 Uhr Vancouver
  • 19:57 Uhr Sydney

Harmony Gold - Die Chance nach dem Crash!

Nach einer monatelangen Aufwärtsbewegung im Zuge derer der Aktienkurse von Harmony Gold Mining Co. Ltd. mehr als 150 Prozent zulegen konnte, macht sich in diesem Jahr pure Ernüchterung breit. Das Börsenjahr fing für alle Aktionäre Investoren der südafrikanischen Minengesellschaft mit einem mittelschweren Schock an. Fast 30 Prozent rutschte der Aktienkurse seit Jahresbeginn ab. Doch im Chartbild könnte sich diese kleine Crash als Kaufchance erweisen!

Die letzte Analyse zu Harmony Gold "Harmony Gold - Schnelle 50% gefällig?" liegt schon etwas länger zurück und ist vom 31. Januar 2019. Damals ging es darum, dass die Aktie sich aus dem Dreieck befreien und auf 3 bzw. sogar 4 USD steigen könnte.

Open in new window

Vor einem Jahr schienen diese Kursziele noch unrealistisch. Heute sind bzw. waren sie bereits (fast) Realität. Im August 2019 erreichte die Aktie die Marke von 3 USD. Kurz darauf kratzte der Aktienkurs mit 3,86 USD an der 4 USD Marke. Im Januar dieses Jahres dann nochmals mit 3,93 USD.

Nach Elliott Waves hat sich seit Ende 2018 ein 5-teiliger Aufwärtsimpuls herausgebildet, der jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch unfertig ist. Das jüngste Tief am 12. Februar mit 2,73 USD lässt sich in diesem Zusammenhang als Korrekturwelle 4 bezeichnen. Der Trendkanal hat, nach einem leichten Fehlausbruch, gehalten. Die untere Trendkanallinie wurde als Sprungbrett zurück über die 3 USD Marke genutzt.

Open in new window

Sehr wahrscheinlich handelt es sich bei dem schnellen Anstieg der letzten Handelstage um die beginnende Welle 5 innerhalb des laufenden Aufwärtszyklus. Im Rahmen dieser letzten Trendwelle könnte Harmony Gold nochmals ordentlich auftrumpfen. Neue Hochs über 4 USD sind ab jetzt nur noch eine Frage der Zeit. Darüber hinaus sind zudem bis zu ca. 4,50/60 USD möglich. Dieser Kurszielbereich ergibt sich durch den sehr markanten Widerstand im langfristigen Wochen-Chart!

Anleger sollten sich diesen für die nächsten Wochen und Monate heute schon vormerken. Dann an dieser Linie wird sich sehr wahrscheinlich die nächste große Trendwelle entscheiden!


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Harmony Gold Mining Co. Ltd.
Bergbau
851267
ZAE000015228

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.