• Montag, 27 Mai 2024
  • 22:17 Uhr Frankfurt
  • 21:17 Uhr London
  • 16:17 Uhr New York
  • 16:17 Uhr Toronto
  • 13:17 Uhr Vancouver
  • 06:17 Uhr Sydney

Atco Mining: Anhaltende Auswertung der Gravitationsmessung bestätigt das Vorkommen von Salzstöcken

22.03.2023  |  IRW-Press
Erhalt der endgültigen Ergebnisse steht kurz bevor

Vancouver, 22. März 2023 - Atco Mining Inc. (das Unternehmen oder Atco) (CSE: ATCM; Frankfurt: QP9) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen in Kürze die endgültigen Auswertungsergebnisse seiner jüngsten luftgestützten Gravitationsmessung erhalten wird. Die vorläufigen Daten der luftgestützten Gravitationsmessung, die vor Kurzem auf den zu 100 Prozent unternehmenseigenen Salzprojekten im St. Georges Bay Basin (Becken) im Südwesten Neufundlands durchgeführt wurde, ergaben, dass auf den Konzessionsgebieten des Unternehmens drei vorrangige ovale Ziele mit anomaler Gravitation vorhanden sind.

Die Geometrie der Anomalien mit niedriger Gravitation deutet auf das Vorkommen von unterirdischen Salzstockstrukturen hin. Die detaillierten Interpretationsarbeiten wurden in den vergangenen Wochen fortgesetzt und das Unternehmen geht davon aus, dass es in den kommenden Wochen die endgültigen ausgewerteten Messdaten vom Auftragnehmer erhalten wird.

Neil McCallum, Director von Atco, erklärt: Ich bin sehr zufrieden mit den bisherigen Daten von der Messung. Die Tatsache, dass die vorläufigen Ergebnisse das Vorkommen von drei Salzstöcken auf unseren Projekten bestätigt haben, ist sehr positiv und bringt uns dem Ziel, Atco zu einem der führenden Unternehmen im Bereich der Wasserstoffspeicherung zu machen, einen Schritt näher.

Das geophysikalische Programm wurde vor rund zwei Monaten mittels eines luftgestützten Falcon® Plus-Gravitationsgradiometers (AGG) abgeschlossen (siehe Pressemeldung vom 25. Januar 2023) und durch eine Magnetikmessung ergänzt. Beide Messungen wurden von der Firma Xcalibur Multiphysics aus Mississauga, Ontario, durchgeführt.

Falcon® ist das weltweit einzige speziell entwickelte AGG-System, das zum Abblocken der durch Flugzeugbewegungen verursachten Störeffekte entwickelt wurde. Die Messung wurde von GroundTruth Exploration (GroundTruth) aus Dawson City, Yukon, geleitet und wird von ihr interpretiert werden.


Über Atco Mining (CSE: ATCM)

Atco ist ein Junior-Bergbauexplorer, der sich auf die Exploration von umweltfreundlichen Energiemetallen in allen Teilen Kanadas konzentriert. Daneben befasst sich Atco auch mit der Exploration sulfidreicher VHMS-Lagerstätten in Saskatchewan und sondiert Projektchancen im Bereich der Salzgewinnung im Westen von Neufundland. Besuchen Sie als Investor auch die Website des Unternehmens unter www.atcomining.com.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Atco Mining Inc.
E-Mail: info@atcomining.com
Telefon: (604) 681-0084
www.atcomining.com



Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit erheblichen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Begriffe wie wird, kann, sollte, erwartet und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, werden von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen ausführlich beschrieben. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich von den vorhergesagten abweichen. Der Leser wird darauf hingewiesen, sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsführung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den vorausgesagten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, diese Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Atco Mining Inc.
Bergbau
A3DW87
CA0467971069

Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.