• Samstag, 04 April 2020
  • 00:21 Uhr Frankfurt
  • 23:21 Uhr London
  • 18:21 Uhr New York
  • 18:21 Uhr Toronto
  • 15:21 Uhr Vancouver
  • 09:21 Uhr Sydney

Perseus Mining meldet Produktion des Septemberquartals

16.10.2017  |  Redaktion
Perseus Mining Limited veröffentlichte gestern die Produktionsergebnisse für das zum 30. September 2017 geendete Quartal.

Perseus verzeichnete bei der Edikan-Mine demnach eine Goldproduktion von 51.309 Unzen. Die Gesamtkosten vor Ort betrugen im Schnitt 1.116 USD je Unze.

Im gesamten Finanzjahr 2018, welches im Juni 2018 endet, rechnet das Unternehmen mit einer Produktion von 250.000-285.000 Unzen Gold. Im Märzquartal soll die Produktion bei der Sissingué-Goldmine beginnen. Im Finanzjahr 2017 hatte der Ausstoß 176.218 Unzen erreicht.


© Redaktion MinenPortal.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Perseus Mining Ltd.
Bergbau
A0B7MN
AU000000PRU3

Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.