• Donnerstag, 13 Juni 2024
  • 08:43 Uhr Frankfurt
  • 07:43 Uhr London
  • 02:43 Uhr New York
  • 02:43 Uhr Toronto
  • 23:43 Uhr Vancouver
  • 16:43 Uhr Sydney

Falcon Metals Ltd.: News und Handelsaussetzung

25.05.2024  |  Hannes Huster (Der Goldreport)
Falcon gab heute zunächst vor Börsenstart in Australien Neuigkeiten zum Goldprojekt der Firma heraus: Link.

Auf dem ohnehin schon riesigen Gebiet in Victoria hat man noch eine weitere "Option gezogen" und sich weitere Gebiete gesichert. Falcon Metals muss dort in den nächsten 20 Monaten mindestens 50 Luftkernbohrungen über 6.250 Meter abschließen und mindestens 750 Meter an tiefen Bohrungen ins Grundgestein durchführen. Dann kann man sich mit diesem Programm 100% an den Gebieten verdienen:

Open in new window

Das Projekt ergänzt das vorhandene Portfolio gut und schließt offene Lücken. Da man sich über das Arbeitsprogramm 100% sichern kann, ist das Risiko und der finanzielle Aufwand überschaubar.

Zudem wurden weitere Gebiete an Falcon ausgegeben, für die das Unternehmen Anträge gestellt hat:

Open in new window

Anschließend kam es aber zu einer etwas ungewöhnlichen Situation. Nachdem die Aktie für 3 Minuten gehandelt wurde (50.000 Aktien zu 0,16 AUD) beantragte das Unternehmen die Pause für den Handel, gefolgt von einem Antrag auf Handelsaussetzung.

Dort heißt es, dass man Neuigkeiten zu den Explorationsresultaten vom FARRELLY Mineralsandprojekt hat, die bis spätestens 28.05 (Dienstag kommende Woche) veröffentlicht werden sollen:

Open in new window

Am 04. März dieses Jahres kam Falcon überraschend mit einigen sehr hochgradigen Treffern an den Markt. Ich habe darüber ausführlich in der Ausgabe berichtet. Das Unternehmen traf auf hochgradige Mineralsandvorkommen mit Gehalten von 2,10% bis hin zu 14,40%:

Open in new window

Was damals allerding nicht bekannt war, war die Zusammensetzung der einzelnen Mineralsande. Hierzu musste die Firma erst weitere Untersuchungen einleiten und ich gehe davon aus, dass man nun die Ergebnisse zurückerhalten hat.


Fazit:

Ich vermutet, dass das Unternehmen die Labor-Auswertungen zu den Mineralsandbohrungen und deren Zusammensetzungen heute erhalten hat und deshalb in die Handelsaussetzung gegangen ist.

Es kommt bei den Mineralsandgebieten stark darauf an, welchen Anteil an Zirkon, Ilmenit, Rutil oder Monazit man in den Sanden hat, da es starke Preisunterschiede gibt. Alle vier genannten waren im Sand sichtbar, jedoch wusste man im März noch keine Gehalte.

Die Neuigkeiten können positiv oder negativ sein, mehr werden wir bis spätestens Dienstag erfahren. Gut möglich, dass man schon über das Wochenende die News für Montag aufbereitet.

Open in new window

© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Falcon Metals Ltd.
Bergbau
A3C8TV
AU0000187569

Copyright © Minenportal.de 2006-2024 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.