• Sonntag, 29 März 2020
  • 22:35 Uhr Frankfurt
  • 21:35 Uhr London
  • 16:35 Uhr New York
  • 16:35 Uhr Toronto
  • 13:35 Uhr Vancouver
  • 07:35 Uhr Sydney
Chartanalysen
Chartanalysen

  • Newmont Corp.
    Das amerikanische Minenunternehmen Newmont Mining Corp. ließ die Anleger kurz nach der Analyse vom 18. Juli nochmals zittern. Denn das eigentlich aussichtsreiche Setup im Sinne des Aufstands kehrte sich kurzfristig um. Mit der Schwäche zum Juliausklang schien es beinahe so, als wollen sich die Kurse unter die Marke von 37,00 USD verabschieden. Doch glücklicherweise handelte es sich um ein Fake und somit mehr dazu im nachfolgenden Fazit. Der Ausbruch über den Widerstand bei 39,00 USD ließ die Erwartung hoch köcheln und
    06.09.2019
  • IAMGold Corp.
    Das kanadische Minenunternehmen IAMGold konnte den August, im Anschluss an die beiden vorherigen Performancemonate, zwar bullisch beenden. Jedoch die Unsicherheit sichtlich spürbar war. Neben dem bisherigen Hadern zeigen sich im großen Chartbild auch zwei Widerstände, welche die Spannung im frisch begonnenen Handelsmonat hochhalten dürften. Schauen wir daher im Fazit auf die möglichen Tendenzen. Unterhalb des Horizontalwiderstands bei 4,05 USD kann die Aktie durchaus noch ein wenig seitwärts konsolidieren.
    04.09.2019
  • Hochschild Mining plc
    Das britische Minenunternehmen Hochschild Mining plc. konnte die starke Erholungsbewegung vom Juni weiter ausbauen und im Zuge dessen die Marke von 200,00 Pence wieder zurückerobern. Der Monatsschluss August oberhalb davon erlaubt eine erneute Performance bis zum letzten Reaktionshoch bei 232,20 Pence, bevor darüber die Marke von 300,00 Pence interessant werden dürfte. Kurzfristige Rücksetzer, selbst temporär unter die runde Marke von 200,00 Pence, gefährden das bullische Setup nicht. Einzig ein Rückgang unter 188,20 Pence dürfte weitere Verkäufe initiieren, sodass Folgeverluste bis mindestens 156,10 Pence einkalkuliert werden müssten.
    03.09.2019
  • Zijin Mining Group Co. Ltd.
    Das chinesische Minenunternehmen Zijin Mining Group Co. Ltd. schraubt die Spannung weiter hoch. Der zur vergangenen Analyse vom 29. Juli erwartete Rücksetzer erfolgte und doch fehlt bislang die Rückkehr der Käufer, sodass es jetzt höchst Eisenbahn für einen Rebound im Bereich von 0,33 EUR wird. Schnelle Kurssteigerungen bis 0,38 EUR und evtl. darüber hinaus bis 0,43 EUR wären dann anzunehmen. Andernfalls drohen ein Test der Aufwärtstrendlinie bei 0,31 EUR sowie die Gefahr eines Einbruchs. Sollten die Notierungen nämlich unter die Marke von 0,30 EUR zurückfallen, wäre der Spannungsbogen gen Süden aufgelöst und eine weitere Kursschwäche bis mindestens 0,28 EUR zu erwarten.
    02.09.2019
  • Seit Mai heißt es im Sektor der Goldminenaktien wieder: Vollgas! 80 oder gar über 100% in den letzten Wochen war bei Einzelwerten in dieser hoch volatilen Branche keine Seltenheit. Beim NYSE Arca Goldbugs Index geht es seit Mai dieses Jahres um 62% und seit den Zwischentiefs im September 2018 gar um 81% in die Höhe. Auf den ersten Blick eine gute Entwicklung für alle geschundenen Goldbugs-Seelen. Doch auf den zweiten Blick tun sich bei diesen Zahlen tiefe Abgründe auf!
  • Agnico Eagle Mines Ltd.
    Der gesamte Edelmetallmarkt läuft seit Juni wie eine Eins. Der Goldpreis stand bereits über 1.500 USD und damit so hoch wie vor fast 6 ½ Jahren nicht mehr. Entsprechend haben auch die Goldminenaktien stark angezogen. Agnico Eagle Mines Ltd. zum Beispiel ist in diesen Wochen so stark, dass die Aktie sogar schon die Hochs aus dem Sommer 2016 überboten hat und mit Kursen von über 60 USD auf den höchsten Stand seit Oktober 2011 gestiegen ist. Kennen Sie eine Minenaktie, die das bisher geschafft hat? Trotz dieser neuen Höchststände sollten Aktionäre jedoch die derzeitigen Risiken nicht vollständig ausblenden!
  • Centerra Gold Inc.
    Das kanadische Minenunternehmen Centerra Gold zögerte über eine lange Zeit mit klaren Impulsen. Obgleich nach dem Crash von 2012 bis zum Tief des Jahresausklangs 2013 die Stimmung einem Untergang glich. Schob sich seit 2014 der Kurs über vier Jahre hinweg in eine zähe Seitwärtsphase, welche im nochmaligen Ausverkauf bis Ende 2018 eskalierte. Seither trumpften die Bullen auf und diesem Sachverhalt wollen wir uns im Nachgang zuwenden.
    21.08.2019
  • Fortuna Silver Mines Inc.
    Das kanadische Silberminenunternehmen Fortuna Silver Mines Inc. konnte nach langer und relativer Schwäche im Juli dann doch noch deutlich überzeugen und schoss beachtlich gen Norden. Hierbei wurde punktuell die obere Trendlinie des Abwärtstrendkanals touchiert und seither zeigt sich der Kurs klar schwächer. Weitere Rücksetzer können dabei nicht ausgeschlossen werden, doch dazu mehr im Anschluss.
    20.08.2019
  • Harmony Gold Mining Co. Ltd.
    Das südafrikanische Minenunternehmen Harmony Gold notiert am Widerstandsbereich bei rund 3,00 USD je Anteilsschein. Im Bereich dieses Levels wird, insbesondere im Tagesschart ersichtlich, dass ein Stückweit die Anschlussnachfrage fehlt. Hier kann nur ein weiter explodierender Goldpreis helfen. Schauen wir uns jedoch die Details genauer an. Nach bislang rund 22%iger Performance allein im August, können sich die Bullen wahrhaftig glücklich schätzen. Dennoch verbleibt nach einer Performance von in Summe
    19.08.2019
  • SSR Mining Inc.
    Das kanadische Minenunternehmen SSR Mining zeigt sich seit der Umkehrkerze vom Mai im Performancerausch und so konnten in der Spitze bislang 65% an Rendite seit dem Tief bei 10,59 USD erzielt werden. Bereits im vergangenen Monat wurde dabei das präferierte Szenario eines Ausbruchs über 14,78 USD vollzogen. Trotz gegenwärtig leicht rückläufiger Kurse erscheint der Trend weiterhin intakt und so widmen wir uns im Nachgang den Details im Tagesschart.
    15.08.2019
  • Pan American Silver Corp.
    Die kanadische Silbermine Pan American Silver zeigt sich seit dem Tief vom Mai bei 10,26 USD stark erholt. Mit einer Performance von in der Spitze 70% konnte während der vergangenen Wochen sogar die langfristige Abwärtstrendlinie überwunden werden. Kann das aktuelle Niveau bis zum Monatsschluss gehalten bzw. weiter ausgebaut werden, spricht nichts gegen einen goldenen Herbst. Schauen wir uns daher die Feinheiten zum weiteren Verlauf im nachfolgenden Fazit genauer an. Mit Überwindung der Widerstandszone von 14,00 bis 14,50 USD trumpften die Bullen auf
    14.08.2019
  • Golden Star Resources Ltd.
    Das kanadische Minenunternehmen Golden Star Resources Ltd. kennzeichnet sich durch eine mehrjährige anhaltende Seitwärtsbewegung im Big Picture. Einerseits relativ stabil gehalten, kennzeichnet sich andererseits die Bewegung seit Mitte 2016 ohne wirklich nachhaltige Impulse. Die somit bezeichnende Ruhe vor dem Sturm? Auffällig ist jedenfalls der aktuell erreichte Kursbereich, nach den starken Verlusten der jüngsten Zeit, welcher zudem genau beobachtet werden sollte. Mehr dazu im Fazit.
    12.08.2019
  • Gold Fields Ltd.
    Das südafrikanische Minenunternehmen Gold Fields bleibt in Topform und rangiert bzw. hangelt sich im Bereich der oberen Trendlinie des Aufwärtstrendkanals seit Herbst 2018 entlang. Heute und zum Wochenabschluss muss sich zeigen, ob die Bullen genügend Kräfte für einen Ausbruch haben. Da andernfalls eine Gegenbewegung drohen könnte. Zu den Details kommen wir wieder im nachfolgenden Fazit.
    08.08.2019
  • Eldorado Gold Corp.
    Auch das kanadische Minenunternehmen Eldorado Gold Corp. erlebte eine wahrhaftige Renaissance seit dem Tief vom Januar bei 2,52 USD. Bislang wurde seither und in der Spitze eine Performance von 250% erzielt. Die Rally erscheint somit in voller Blüte und eine Attacke auf die runde Marke von 10,00 USD je Anteilsschein dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein. Zuvor muss die primäre Abwärtstrendlinie noch überwunden werden und dann könnten mittelfristige Kurse von 11,00 USD bzw. 13,45 USD auf die Agenda rücken.
    06.08.2019
  • Bear Creek Mining Corp.
    Das kanadische Minenunternehmen Bear Creek Mining Corp. stand Ende des Handelsmonats Juni vor einer Entscheidung. Dementsprechend coverten wir den Titel am 26.06. und wagten im Rahmen es Pullbacks die Erwägung einer weiteren Performance, sofern die Abwärtstrendlinie sowie das Level von 1,35 USD überwunden werden könnte. So geschehen drehten die Notierungen kräftig auf und erreichten beinahe das Level von 2,00 USD. Widmen wir uns daher den Details im Nachgang.
    05.08.2019



Copyright © Minenportal.de 2006-2020 | MinenPortal.de ist eine Marke von GoldSeiten.de und Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Alle Angaben ohne Gewähr! Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und der Kurse übernommen!
Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen. Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.